Archiv für Januar 2016

ein passender Hund für jede Alltagssituation

Sonntag, 31. Januar 2016
Hallo liebe Familie Stadlbauer!
Ich habe mir gedacht, es ist mal wieder Zeit für eine kuzre Nachricht mit ein paar Fotos!
Die Zeit ist so schnell vergangen und unser Emil ist nun schon fast 3,5 Jahre alt! Er ist nachwievor unser treuer Begleiter und kommt fast überall mit hin! Er ist total unkompliziert und wirklich sehr sehr brav, so dass alles was man mit ihm unternimmt richtig Freude macht!
Viele liebe Grüße
Julia
DSCN0933 12039505_915903745124380_7015240492727239900_n

Talente

Samstag, 30. Januar 2016
Eine Tierbegegnung wie sie selten zu sehen ist. Hirsch Franz mit Welpe Dr. Franz von den Gänsewiesen

Eine Tierbegegnung wie sie selten zu sehen ist. Swissydog Dr. Franz von den Gänsewiesen

Hallo
Ja das stimmt unser “ Mozart” hat sich super schnell eingelebt, fühlt sich rund um wohl und hält uns auf trab. Auch unser Appenzeller Joshi hat ihn sofort akzeptiert und kümmert sich wie ein großer Bruder um Ihn.
Auf dem Bild sieht man unseren Haus Hirsch Franzl – deshalb auch die Namens Änderung.
Mit freundlichen Grüßen – Glückliche Hundebesitzer

Foto DANIEL SAMS

Erziehungs- Arbeits- und Erlebniswoche

Freitag, 29. Januar 2016

Veranstaltungsort: Hundehof Stadlbauer

Erziehungs- Arbeits- und Erlebniswoche

mit Esther& Felix Rickenbach, Riko Dogs GmbH, Schweiz

www.riko-dogs.ch

Sicher mit dem Hund im Alltag- Ausbildung für Hund und Halter

Weg vom Befehl- hin zur Verständigung

Termin:
21. März bis 25. März 2016
  1. geplant ist Anfänger und Fortgeschrittenengruppe

Gearbeitet wird:

  • ohne Futter und Motivationsgegenstände
  • ohne Druck
  • ohne Befehl
  • ohne Hilfsmittel, die dem Hund schmerzen bereiten

dafür

lernen wir uns dem Hund interessant zu machen.

Auch ältere sowie Körperbehinderte Hundehalter sind bei dieser Ausbildung herzlich willkommen. Der Kurs soll ihnen fernab von Alltagsstress einen Einblick in die Kommunikation von Mensch und Hund geben, dadurch vertiefen wir die Beziehung zwischen Hundehalter und Hund. Ebenso vermitteln wir ihnen das Verhalten mit einem Hund in der heutigen Gesellschaft und zeigen ihnen einen Weg, wie sie ihren Hund, wenn er ihnen Probleme bereitet, besser unter Kontrolle haben. Täglich wird in einer Fragestunde auf die Probleme der Hundehaltung eingegangen.

Der Kurs kostet pro Person 265,- €

Mittags – Verköstigung am Hof = Hauptspeise, Getränke, Kaffe und Kuchen um 12.- € pro Tag

Informationen und Anmeldung : Familie Stadlbauer, Maierleiten 5, A- 4201 Gramastetten

Tel. 0043- 07239 8230 office@sennenhunde.at,

Veranstalter: Verein Freunde der Schweizer Sennenhunde

Teilnehmerzahl beschränkt

Verein: FSHplus ( Freunde der Schweizer Sennenhunde)

Bankverbindung: Raika Gramastetten,

IBAN: AT223413500007011133 BIC : RZOOAT2L135

Ist ein Mischling gesünder?

Freitag, 29. Januar 2016

Wer hat sich noch keine Gedanken zum Mischlingshund gemacht?  Was ist ein Mischlings Hund?

Dazu gibt es eine neue Seite.

http://alle-sennenhunde.de/mischling

Wie alt wurde der älteste Hund der Welt?

Freitag, 29. Januar 2016

Im Guiness Buch der Rekorde ist der älteste Hund der Welt mit 29 Jahren, 6 Monaten und 12 Tagen dokumentiert. Der Hund mit dem Namen Bluey lebte von 1910 bis 1939. Das Tier war ein australischer Herdenhund.

Ältester Hund der Welt „Pusuke“ stirbt mit 26 Jahren. „Pusuke“ wurde am 1. April 1985 geboren und war ein  ein Shiba-Mischling

Der offiziell älteste Hund der Welt ist tot. Der fast 21 Jahre alte Dackel-Mischling Otto aus England musste am Donnerstag kurz vor …

„Mein Hund ist mindestens 25 Jahre alt“, sagt Verena Wulf, die am Dienstag im Radio vom Ableben der …  Berner Sennen Mischling…. 

Diese Liste lässt sich weiter ergänzen. Wie glaubwürdig und geprüft diese Angaben sind beurteile ich nicht.  Angeblich wird jährlich einer als Ältester Hund gekürt. Aufgefallen ist mir, in der Rekordliste habe ich nur Mix und  keinen reinrassigen Hund gefunden.

„Positive Verstärkung“

Donnerstag, 28. Januar 2016

Veröffentlicht von 

„Positive Verstärkung“ – Der Verrat an der Natürlichkeit unserer Hunde.

http://www.leitwolf-training.de

 

Deswegen sehen die Deutschen kein V. via YouTube

Donnerstag, 28. Januar 2016

Hallo Grete, Hintergrundinfo zum Problem…
• wie Helga schon am Blog erklärte.
Urheberrecht: GEMA zieht YouTube erneut vor Gericht
http://www.apfelpage.de/2016/01/28/urheberrecht-gema-zieht-youtube-erneut-vor-gericht/

Jano

Donnerstag, 28. Januar 2016
Hallo Grete
rate mal, wohin ich demnächst wieder mitfahren darf!
lg
Jano
20140120-SAM_0495-01 20140218-SAM_2586-01
Ratet ihr doch auch mit, liebe Bloggemeinde – wohin fährt Jano?

Veit wächst und wächst

Mittwoch, 27. Januar 2016

20160115_140601_resized

Ich konnte in diesem Winter bereits Tiefschnee stampfen. Auch wenn es grün ist finde ich es lustig.

Es grüsst euch Veit.

Eindrücke entlang der Gassiwege…

Mittwoch, 27. Januar 2016

IMG_6364

Blick auf die Dorfkirche Reith im Alpbachtal und den Gratlspitz (beliebter Ausflugsberg ohne ausgeprägter „Spitze“; 2. Berg v. rechts)