Archiv für Januar 2016

Yoyo

Dienstag, 26. Januar 2016

Liebe Grete,
Yoyo wächst und gedeiht  prächtig,
wir gehen jetzt in die Welpenschule,was ihm richtig Spass macht…er geht jetzt schon durch den Tunnel und kennt auch schon Sitz ,Platz, gibt Pfote und „hier“! Dazwischen gibts viel Zeit zum Schlafen und Schmusen…
Wir sind so froh ihn bei uns zu haben!
Liebe Grüsse
Petra

IMG_20151219_105822723

wie es aika und uns geht

Montag, 25. Januar 2016

Hallo grete!
Wir wollten dir mal kurz berichten, wie es aika und uns geht :
Nach anfänglich anstrengenden zwei Wochen  hat sich nun alles gut eingespielt  und wir haben sehr viel Freude mit unserem neuen Familienmitglied. Vorgestern waren wir beim Tierarzt  (impfen). Alles ok. Aika wiegt mittlerweile fast 10 kg und wächst fast täglich.

20160107_180602

Hundeakademie Düsseldorf schreibt

Sonntag, 24. Januar 2016

Gedanken zum Kauknochen

 

https://m.facebook.com/HundeakademieDuesseldorf/photos/a.316257685139681.67573.175131292585655/870485433050234/?type=3

„Brückenkopf“

Sonntag, 24. Januar 2016

image1

Grüsse aus Innsbruck

Sonntag, 24. Januar 2016
Hallo Grete!
Unser Damy ist der Wirbelwind in der Familie. Wir lieben ihn alle und müssen aufpassen, dass er uns nicht um den Finger wickelt! hihi
Kommenden Freitag geht das Hundetraining los. Bin schon gespannt was wir schon alles falsch gemacht haben?!
Anbei noch Fotos, damit du siehst wie groß er schon ist.
Schöne Grüße aus Innsbruck
GSS

Kein Leben ohne Hund….

Samstag, 23. Januar 2016

Liebe Grete

Mein kleiner Entlebucher Sonnenschein bereichert mein Leben enorm und ist schon sehr gross geworden. Mit 23 Wochen schon 17.3 Kg Körpergewicht. Bei fast jedem Kontakt mit anderen Hunden/Menschen fallen fast nur Komplimente für die schöne und tolle Tara.  Sogar Personen mit Angst vor Hunden konnte der nette kleine Charmeur schon um den  Finger wickeln J.

Die Tendenz zum Fersenzwicken ist zwar immer noch vorhanden, aber inzwischen sehr gut korrigierbar/ umzulenken. Die Hündin braucht Sinnvolle Beschäftigung, aber auch klare Grenzen, was eben nicht geht. Im Spiel und wenn masslos unterfordert kann die Dame sehr heftig werden, aber inzwischen weiss der Mensch auch wie zu reagieren um das wieder abzustellen.

Sozialisierung geht prima, schon ganz viele Hunde, Leute und Situationen erlebt und fast alles bestens gemeistert. Hauptbahnhof Bern souverän zwischen den Tausenden von Leuten durchgelaufen und immer Kontakt zu mir gehalten.  Und Neujahr bei den lauten Feuerwerken hat sie mich richtig stolz gemacht! In sicherer Entfernung von einem Feuerwerk (ca. 10m) breitbeinig und selbstsicher die lauten Knalls und die Farbenpracht aufmerksam beobachtet.

Endlich konnten wir auch erste Übungen beginnen, für ihre spätere Ausbildung zur Assistenzhündin. Mit Bravour hat sie das gemeistert, innert kürzester Zeit die Suchspiele erfolgreich absolviert und so nebenbei auch gleich noch das Bleib gelernt. Schlaues Kerlchen und solche Arbeiten liebt sie über alles.

Kurz gesagt ein unbezahlbares Geschenk dass du mir da gemacht hast, ich kann gar nicht genug Danke sagen… ein Leben ohne sie könnte ich mir nicht mehr vorstellen J

Liebe Grüsse

Jos

20151228_135354 20151208_111215

Luna

Freitag, 22. Januar 2016

Liebe grete!
Wir sind glücklich!
Ziegenkäse mag sie sehr!
Schöne Wochenende!
LG maria

IMG_0517

Gross wie eine Dogge

Donnerstag, 21. Januar 2016
Hallo Grete,
Keks hat nun die 80 cm Schulterhöhe erreicht.
Wurde heute wieder gefragt, was für eine Dogge das ist😆.
LG
Jessica
20160111_105804

Emmi (Ybsi)

Mittwoch, 20. Januar 2016

Hallo Grete,
wir wollten uns mal wieder melden.
Der kleinen Emmi geht’s gut, sie lernt wirklich sehr schnell. Ist natürlich ab und an noch ein bisschen verspielt, aber des ist ja normal in ihrem Alter 😊. Sie ist schon 39 cm groß und wiegt bereits 10kg.
Heute waren wir des erst mal in der Hundeschule.  Hier noch ein paar Bilder.
Ganz liebe Grüße
Andi & Cati

Familienhund IMG_2595

Entlebucher Urlaubt privat

Dienstag, 19. Januar 2016

Hallo liebe Greti!

Schau dir bitte diese Bilder an. Man sieht sofort wie gut sich die beiden verstehen! Asta war ganze Nacht bei mir im Bett und sie kuschelt so gerne mit meiner Hündin.

Liebe Grüsse Fam. H.

Entlebucher von den Gänsewiesen

Wir mögen uns als wären wir ein Paar