Archiv für März 2017

Zecken und Co. – Ein Dauerthema

Sonntag, 26. März 2017

http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=19231

 

ORF Radio Tirol „Viecherei“

Sonntag, 26. März 2017

Besonders empfehlenswerte Folge:

https://itunes.apple.com/at/podcast/orf-radio-tirol-viecherei/id593888854?mt=2&i=1000383102890

Eichenprozessionsspinner

Sonntag, 26. März 2017

 

 

 

Die Eichenprozessionsspinner-Saison wird demnächst eröffnet!Nachdem dieser meinen Stammlesern sicher noch erinnerliche…

Posted by Kleintierpraxis Ralph Rückert on Samstag, 25. März 2017

Wie wahr, wie wahr!

Sonntag, 26. März 2017
„Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muß, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, daß er nichts taugt.“ 
George Bernard Shaw (ir. Dramatiker, 1856-1950)

Ausschau auf den Frühling

Sonntag, 26. März 2017

Julchen kommt zur Ausbildungswoche im April.  Kommst du auch? 


Liebe Grete!
Julchen und ich halten verzweifelt Ausschau auf den Frühling! Umso mehr freuen wir uns auf die Ausbildungs-und Erlebniswoche bei Euch! Wir sind schon sehr neugierig!
Viele liebe Grüße von Julchen und Elisabeth  aus Wien

Guten Morgen

Sonntag, 26. März 2017
Liebe Grete,
ein ganz herzallerliebstes Guten Morgen von Vroni (Nut).
Wir melden uns zum 1. Geburtstag am31.3.2017 ausführlich!
Es grüsst von Herzen
Wastl& Vroni mit
Susanne und Kosmas

„Unsere Hunde sind ja auch nur Menschen“

Samstag, 25. März 2017

https://m.kurier.at/chronik/oesterreich/unsere-hunde-sind-ja-auch-nur-menschen/252.994.636

Der KURIER besuchte die Polizeidiensthunde. Drei Rüden zeigten ihr Können.

Schmetterling einmal anders

Samstag, 25. März 2017

Liebe Grete!

Luca und Cedie sind mittlerweile unzertrennlich – manchmal ziemlich rüpelhaft, aber im müden Zustand immer auf Kuschelkurs!

Liebe Grüße, Susanne

zum Vergrössern Foto anklicken

Lieblingshund

Freitag, 24. März 2017
Hallo liebe Grete,
ich wollte Dir bloß wieder ein paar Hundegrüße und Infos von meinem Lieblingshund senden.
Mit Nanouks Gesundheitszustand bin ich momentan eigentlich zufrieden. Es scheint so, als ob er keine oder nur wenig Schmerzen haben würde.
Die täglichen Spaziergänge tun uns beiden gut und das Schläfchen hinterher (von Seiten Nanouk) wird mit lautem Schnarchen untermalt.
Beim Laufen zeigt sich seine HD dann aber doch. Er setzt seine Hinterbeine nicht nacheinander auf, sondern Hüpft wie ein Hase. Die Kraft im
linken Hinterlauf ist sehr gering. Da ich aber mittlerweile weiß, was ich meinem „kleinen“ Nanouk zumuten kann, ohne dass Probleme auftreten,
stört mich das nicht. Ich denke wenn es so weitergeht, dann können wir die Op noch gut aufschieben. Ich achte natürlich sehr darauf, ob er
doch irgendwie Schmerzen hat, damit wir reagieren könnten.üße
Ich hoffe Euch allen geht es gut und wünsche Euch ein glückliches welpenfreundliches Frühjahr mit ganz vielen kleinen Hundebabys.
Ich hoffe ich kann Dir noch ein paar Fotos von Nanouk senden.
Ganz liebe Grüße
Sandra und Nanouk

Ein toller Tag- IHA Graz

Donnerstag, 23. März 2017

Wieder ein Anfänger in der Jüngstenklasse: Kiesel von den Gänsewiesen

Wie schaute die Beschreibung aus?

Junghündin von 6 Monaten, nette Grösse, gute Knochen, hübscher Kopf, korrektes Gebiss, sehr gute obere und untere Linie, korrekt im Stand und in den Winkelungen, bewegt sich schon sehr gut. 

BEWERTUNG:  vielversprechend 

Nomi von den Gänsewiesen: vorzüglich 2

Chilli:  vorzüglich 1