Wie schnell ein Jahr vergeht

Hallo Frau Stadlbauer,

 

wir haben zur Frühstückszeit (ca. 6.30 Uhr) bei Ihnen  unseren Max abgeholt (ist der Links außen auf dem unteren Bild und anbei noch ein Bild, das nun aber auch schon wieder ein paar Monate her ist ;-).

Da es am Anfang div. Probleme gab, hatten wir auch mal telefoniert.

Inzwischen haben sich die meisten Probleme weitestgehend gegeben, abgesehen davon, dass er insgesamt ein sehr „aufgeregter“ Hund ist (vermutlich u.a auch weil sein Herrchen der tagsüber da ist etwas hektisch unterwegs ist). Außerdem lässt er sich zu meinem Leidwesen nicht so gerne von uns „bekuscheln“ ;-)

Ansonsten ist er ein ganz hübscher, sehr kräftiger  und gelehriger Racker geworden, der es aber ganz nach Entlebucher-Manier faustdick hinter den Ohren hat.

 

 

Kommentieren