Apollo

Am Fr wird Apollo 12 Wochen u bekommt seine Tollwutimpfung.
Bisher laufen wir ja wirklich nur mini Runden ca 10 min. Apollo will aber NIE aus dem Hoftor raus. Obwohl er schon ganz gut an der Leine läuft sind die ersten Meter beim Verlassen des Grundstücks schon schwierig, da zeigt er sehr viel Unsicherheit. Wenn er sich dann mal mit viel Aufforderung u Interessantmachen des Hundeführers  in Bewegung gesetzt hat macht er alle 2 Meter eine neue Pause u das Spiel geht von vorne los. Sitzen -gucken-fiepsen..
Nur wenn die Kinder dabei sind geht es etwas flotter weil sie dann meist mit Rad oder Puppenwagen vorneweg laufen.
Ab dem 5. Haus ist dann alles kein Problem mehr,
dann läuft er wunderbar? !?!?!?

Ansonsten passt er sich wirklich gut an. Z.B. Autofahren in der Hundebox klappt schon perfekt, da hat er nur die ersten 1-2 Tage gejault dann war alles supi.
Das Staubsaugen mit Hund wird auch langsam besser :-)
Heute hat er Elisa mit von der Schule abgeholt u hatte viel am Pausenhof zu gucken.

Den Hund unserer Freunde hat er auch schon kennen gelernt. Gewichtsmäßig hat Apollo ihn aber schon eingeholt. Er und die 3 Jahre alte Hündin haben toll gespielt. Apollo hat paarmal versucht ob was aus Ihren Zitzen kommt aber ohne Erfolg.

Der Boxer unserer Gartennachbarn ist noch im Urlaub. Da bin ich auf die erste Begegnung sehr gespannt.

Beim Hundekurs suchen sich alle Teilnehmer selbst eine Unterkunft richtig???

So das wars für heute.
Lg und bis bald
Iris

Leave a Reply