Zeri

Liebe Grete,

endlich ist Urlaub und ich habe Ruhe und Zeit, Dir endlich einmal wieder zu schreiben.
Wie Du siehst, hat es uns erneut dieses Jahr auf „unsere“ Insel geführt. Die Erholung für Mensch und Hund ist hier im hohen Norden einfach immer wieder perfekt! Ende Oktober ist vielleicht nicht gerade die beste Zeit für die Insel; es ist stürmisch, der ein oder andere Tropfen fällt (selten) aus dem Himmel aber wir erleben auch durchaus sonnige Tage und können jeden Tag unsere Spaziergänge machen.
Zeri, inzwischen 13jährig, genießt es ebenso wie wir, lässt sich den Wind um die Ohren pusten und hüpft und springt am Strand entlang! Altersgemäß laufen wir allerdings nicht mehr ganz so weit, nicht mehr ganz so schnell aber für ihr Alter doch noch recht ordentlich!
Inzwischen haben wir uns einen Anhänger für sie gekauft, den wir bei größeren Wanderungen einfach mitnehmen. Völlig problemlos steigt sie dort ein und findet es großartig, zwischenzeitlich von uns chauffiert zu werden. Somit kann sie immer dabei sein und wird nicht überanstrengt! Zuhause begleitet sie uns auf diese Weise auch auf Fahrradtouren! Einfach perfekt! So können wir immer mal wieder neue Wege fahren oder gehen und Zeri und uns Abwechslung bieten!
Rundum geht es ihr gut. Natürlich geht es mit 13 durchaus etwas langsamer und gemütlicher zu aber sie ist nach wie vor stets gut gelaunt, hat immer Hunger😉, besteht auf ihre abendliche Spielrunde, sucht mit Begeisterung im Wald nach Leckerchen und macht uns tagtäglich mit ihrem überaus lieben Wesen enorme Freude!

Ich hoffe, auch euch geht es gut!
Viele liebe Grüße!
Michaela

Leave a Reply