Archiv für die Kategorie „Das Plus, die Hundeschreiber“

Liebe Grüsse von Wellington :-)

Donnerstag, 17. April 2014

 

Die Verbundenheit zur Gänsewiesen-Hunde-Familie ist was tolles.

 

GSS Swissydog Rüde von den Gänsewiesen

 

Aus Ungarn stammt dieses  aktuelle Foto von Wellington von den Gänsewiesen, der bald seinen 2. Geburtstag feiern wird.

Gustls mysteriöse Brech-Attacken

Mittwoch, 16. April 2014

 

Seit kurzem hat Gustl nach intensivem Wasser trinken (nach Laufen oder Spielen) explosionsartig sein Futter gebrochen – es ist richtig einen halben Meter herausgeschossen.

Wir waren ratlos und verzweifelt, was hat er nur für ein Leiden?  Gottlob sind wir bald draufgekommen: das Zeckenhalsband war zu eng !!

Es ist wirklich eine Schande, wir haben jahrzehntelang Hunde und glauben erfahren zu sein – und dann passiert so was. Arm sind die Hunde, weil sie nicht zu uns sprechen können…

Bitte Grete – stell diese Zeilen auf Deinen Blog, damit alle aufpassen, die ein Zeckenhalsband montieren. Denn laut Beschreibung soll es ja möglichst eng angelegt werden.

Liebe Grüße

Clarissa

Zwischenstand

Mittwoch, 16. April 2014

Hallo Frau Stadlbauer,

ich wollte Ihnen mal einen Zwischenstand geben wie es bei uns mit der lieben Kira so läuft J Ist ja doch schon wieder eine Weile her…

Wie sie auf den Fotos sehen können geht es ihr wunderbar. Sie ist so ein liebevoller Hund – nur büchst sie gerne mal aus zu den Nachbarshunden ;-) Ich hoffe Ihnen und Ihrer Familie samt Hunden geht es gut!

Herzliche Grüße

Anna B.

swissydog von den gänsewiesensennenhunde

Balu Benito

Dienstag, 15. April 2014

Neugieriger Hund-

kommt jemand? oder soll ich mit Frauli hinaus in die Luft gehen?

neugieriger Hund

 

 

Blau wohnt in Niederbayern und zeigt sich in allem von seiner besten Seite.

Swissydog Rüde

Regenbogenbrücke

Dienstag, 15. April 2014
RIK  von den Gansewiesen,  2000 bis 2014 
Über die Regenbogenbrücke hat uns wieder ein Entlebucher  verlassen.RIK  von den Gansewiesen,  2000 bis 2014
Mutter: Holle von den Gänsewiesen
Vater: Ashley from Balihara Ranch
07042010002
Je schöner und voller die Erinnerung, 
desto schwerer die Trennung. 
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. 
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, 
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. 
Dietrich Bonhoeffer

Frühlingswanderung

Montag, 14. April 2014

Hallo Grete,

gestern war trotz des “Regenwetters” ein schöner “Hundetreff-Tag”.

Unser Hund Sammy hatte auf jeden Fall seine Freude und er  war beim heimfahren ausgesprochen müde;

und das will etwas heißen.

Vielen Dank nochmals für Eure Bemühungen.

Anbei zwei Fotos, die Euch auch gefallen werden.

Die besten Grüße aus Niederbayern und ein schönes Osterfest

wünschen Euch Karl, Beatrice und Sammy.

 

Regina hat uns dieses Video zur Verfügung gestellt.

Danke dir!!!

https://www.youtube.com/watch?v=3IKAksa80XM

——————————————————————————–

 

Herzlichen Dank für die Einladung zum Spaziergang am Sonntag. Es war wirklich besonders alle anderen Hunde zu sehen, aber sehr gefreut hat mich zu sehen das sich Daisy so begeistert an Euch alle erinnert hat – das spricht nicht nur für Euch alle, sondern auch für Daisy’s Intelligenz. wir haben sooo viel Freude mit ihr !
Nochmals vielen Dank und alles Liebe      Ernst & Elisabeth

 

Grüsse

Montag, 14. April 2014
Liebe Grete,
wir danken Dir für die nette Einladung, aber leider “liegen” wir ein bischen weit weg von Dir. Trotzdem senden wir viele liebe Grüsse an alle “Geschwistern” von Wellington und wünschen  einen sehr schönen und erholsame Nachmittag bei Euch.
Kinga und Wellington aus Budapest
Swissydog von den Gänsewiesen

Emil begleitet uns überall

Sonntag, 13. April 2014
Hallo liebe Familie Stadlbauer!
Danke für die liebe Einladung zur Wanderung, leider seid ihr ein bisschen zu weit weg von uns, um extra für eine kleine Wanderung vorbeizuschauen!
Als kleine Entschädigung, damit ihr trotzdem seht wie unser Emil wächst und gedeiht schicke ich euch ein paar Fotos mit!
Ich kann nur sagen, keinen Tag habe ich bereut den kleinen Racker bei mir zu haben, er ist sooo ein braver und fleißiger Kerl, dass mich alle um ihn beneiden!
Mittlerweile ist er ja schon ein junger Erwachsener, im Oktober haben wir unsere erst Prüfung in der Hundeschule abgelegt und wir üben schon fleißig für die nächste! Die Hundeschule macht ihm sehr viel Spaß! Er freut sich immer neue Sachen zu lernen und ist mit großem Eifer und viel Motivation dabei!
Er ist super unkompliziert, begleitet uns überall mit hin und liebt alles was wir unternehmen. Wanderungen, kleine Radtouren, Ausritte mit den Pferden oder Kutschenfahrten, ein richtiger All-Rounder eben!
Viele liebe Grüße und einen großen Dank für diesen großartigen Hund!
Julia
Entlebucher von den Gänsewiesen

Grüsse aus Wien schickt uns Radun/Hugo

Samstag, 12. April 2014

Radon möchte seine Geschwister grüssen.

20140201_085204[2]

 

Hugo, ist ein toller Hund, und herzallerliebstes Familienmitglied.
Vor Weihnachten hatten wir große Sorge um ihn denn er hat sich beim Spielen einen
Ast in den Bauch gerammt und musste mit Innenbauchwandriss und Verdacht auf Darmriss
operiert werden. Gott sei Dank wurde der Darm nicht verletzt. Hugo musste 3 Tage im Tierspital
bleiben und kam mit Trichter wieder nach Hause. Die Wunde ist wunderbar verheilt und es ging
ihm kurze Zeit danach wieder sehr gut.
Seitdem ist Hugo noch anhänglicher und ein absolut verschmuster Kerl.
Am allerliebster liegt er (wie ein Katze) auf der Fensterbank und schaut den Autos und der
Straßenbahn nach. (siehe Foto)

Bruno von den Gänsewiesen

Freitag, 11. April 2014

Hallo Frau Stadlbauer,

unser Bruno hat sich prachtvoll entwickelt. Er hat ein sehr liebes Wesen,
aber er ist auch sehr temperamentvoll.

Ganz liebe Grüße aus Wien

Heidi M.

bruno 003