Archiv für die Kategorie „Veteranen von den Gänsewiesen“

Alter Hund – Wo LEBT noch ein alter Sennenhund?

Donnerstag, 22. Februar 2018

Alte Hunde strahlen eine grosse Abgeklärtheit und innere Ruhe aus. 

ICH BIN YVETTE von den Gänsewiesen, heute 16 Jahre und 5 Monate alt.

Meine Sturm- und Drangzeit ist längst vorbei.

Lange Spaziergänge sind nicht mehr möglich.

Die Alltagsroutine funktionier noch ohne Worte.

Graue Schnauze und viel Schlaf – soll dies jetzt mein letzter Winter sein?

Gerne möchte ich wissen, wo es einen Hund über 14 Jahre gibt.

Schreibt doch bitte in Kommentar ein par Zeilen.

Wie geht es dir? Wo wohnst Du?

Bist du ein Rassehund?

Oder ein Mix? – freut mich genauso wenn ich von dir lese?

Ganz egal aus welcher Zucht du kommst, melde dich, damit ich nicht als altes Überbleibsel hier zu Wort komme.

 

 

Franko

Mittwoch, 7. Februar 2018

Ein Gruss aus der Steiermark von Franko.

Franko wird im Juni 12 Jahre voll.

Regenbogenbrücke

Donnerstag, 11. Januar 2018

Zur lieben Erinnerung an die GSS Hündin „Pani von den Gänsewiesen“ Sie  war eine gute Zuchthündin in DE.

Eingeschläfert musste Pani heute vor einem Monat werden. 

Hallo Grete,
Was die Pani besonders gern mochte war das Autofahren. Sie lag immer neben mir auf dem Beifahrersitz, obwohl es ja nicht statthaft war. Pani legte sich beim Fahren immer so auf den Sitz, daß sie, sobald ich meinen Arm auf die Armlehne legte, sie ihren Kopf auf meinen Arm legte, und zwar so, daß sie mich beim Fahren immer anschauen konnte (Blickkontakt während der ganzen Autofahrt). Es war immer so. Ich habe es trotzdem zugelassen, und bin so gut wie nie in eine Verkehrskontrolle geraten. Und wenn es dann doch mal passierte, so wie damals bei Passau, dann haben die Polizisten komischerweise nichts bemängelt. Habe mich sehr gewundert. Egal, bin nie in den „Genuss“ gekommen, Strafe zahlen zu müssen.
Wir wünschen Dir, Deiner Familie und Deine Hundezucht für die Zukunft alles alles Gute!
Liebe Grüße
 Familie R.

 

Schnee Königin

Sonntag, 31. Dezember 2017

 

Liebe Grete,

Endlich Schnee Juhuu!

Frohes Fest und guten Rutsch ins Neues Jahr!

Lg,
Fam. V.

Seltenes Weihnachtsgeschenk

Freitag, 29. Dezember 2017

Für mich gab es neben schönen Stunden in unserer grossen Familie und allem Drumherum noch eine besondere Freude zu erleben.

Yvette von den Gänsewiesen feierte mit uns das 17 mal !!! Weihnachten.

 

Bippo – der kluge Karlo ist über die Regenbogenbrücke

Dienstag, 19. Dezember 2017
Liebe Grete,
ein Jahr hat unser Karlo tapfer gegen den Lymphdrüsenkrebs gekämpft.
Am 7.12.17 hat er dem Kampf verloren. Wir sind todtraurig. Er war so ein toller Hund. Heute haben wir ihn heim geholt und im Garten begraben.
Unsere Tierärztin sagte, dass sie noch keinen Hund hatte, der 1 Jahr diese Krebsart überlebt hat. Selbst da war er besonders und hat uns ein Jahr geschenkt.
Wir hoffen, dass ihr alle gesund seid. Wir wünschen euch geruhsame Feiertage und ein gesundes neues Jahr.
Liebe Grüße auch an Hans
Evi und Christoph
 
 Benno Fidelis Amicus x Camilla von den Gänsewiesen  sind Karlo´s Eltern.
So traurig – grossen Mitgefühl allen Trauernden.
Karlo war ein so beliebter Entlebucher. Ich erinnere mich gerne an ihn.
Vido mit Karlo, der weit über 40 Hör- und Handzeichen unterscheiden konnte.

Da Vinci ist über die Regenbogenbrücke

Freitag, 8. Dezember 2017

Liebe Frau Stadlbauer !

Leider musste der Tierarzt Da Vinci heute morgen einschläfern. Er dürfte eine langsam fortschreitende Lähmung der Hinterläufe entwickelt haben ( Degenerative Myelopathie) . Das hat sich im letzten Jahr immer deutlicher abgezeichnet. Bis gestern Mittag war eigentlich alles o.K. Er ging auch noch mit Freude spazieren. Am Nachmittag kriegte er dann einen kompletten Zusammenbruch, konnte nur mehr mit Mühe aufstehen und ungern ein paar Schritte gehen. Heute Morgen war es dann ganz vorbei, Hinterläufe völlig lahm. Er wollte nichts mehr fressen u. trinken u. nur noch seine Ruhe, wirkte auch sehr deprimiert.
Danke, dass Sie mir diesen absolut lieben Hund über Wolfgang K. vermittelt haben. Es war eine wunderbare Zeit mit ihm und ich glaube, er hatte bis zu seinem Ende mit 11,5 Jahren ein schönes Leben mit uns.
Liebe Grüße,
Judith S.

 

 

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, ist eine Gnade.

Enzo ( Sylvo v.d. Gänsewiesen)

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Liebe Grete, liebe Grüße aus Niederbayern. Enzo geht es sehr gut. Anbei ein paar neuere Bilder. Ich wurde vor kurzem gefragt, ob Enzo für einen Entlebucher nicht etwas groß wäre. Ich hab mal die Risthöhe gemessen und bin auf 58cm gekommen. Ich wusste ja immer, dass er etwas größer als andere Entlebucher ist. Ich glaube auch Mama Jule und Papa Nathan waren nicht die Kleinsten . Enzo wird im Januar 8 Jahre und mich würde interessieren ob die Entlebucher in den letzten Jahren allgemein etwas größer waren? Er wiegt 28kg. Ich denke das geht in Ordnung. Rein vom optischen bin ich sehr zufrieden. Er ist aufgeweckt und agil. Über die Wiese rennen und auch mal in einem Mauseloch buddeln findet er toll.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine ruhige Adventszeit. Herzliche Grüße. Kerstin mit Enzo.

Besuch

Sonntag, 5. November 2017

 

Fabia – noch eine tolle Veteranen Hündin,

jetzt heisst  sie Königin Mia hat uns einen Besuch gemacht und trifft sich mit Nachkommen in zweiter und dritter Generation.

 

 

Vroni von den Gänsewiesen

Sonntag, 8. Oktober 2017

Liebe Grete, Vroni ist mittlerweile 12,5 Jahre.

Soweit geht es ihr gut und sie beschützt mich wie immer. Sie ist eine gute Seele.
Viele Grüsse Karin

Mama Camilla auch im besagten Alter.