Archiv für die Kategorie „Entlebucher Sennenhund“

Urmel von den Gänsewiesen 7 Jahre

Dienstag, 21. März 2017

 

Grüsse aus dem hohen Norden. Urmel von den Gänsewiesen links aussen mit ihrem Rudel. Seit 1.2. 17 im 8. Lebensjahr.

Titelvergabe ÖCH

Sonntag, 19. März 2017

Vom Österreichischen Kynologenverband ( ÖKV ) wurde die Hündin VETTY von den Gänsewiesen mit dem Titel Österreichischer  Champion ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über diesen typvollen Hund, der dies auch ausgezeichnet vererbt.

Ein Nachkomme von VETTY, (verkauft ins  Nachbarland) dominiert dort mit Stockerl Platzierungen.

eine wahre Berreicherung

Mittwoch, 15. März 2017

Hallo Grete!
Unser Balu ist nun schon 6 Monate alt und eine wahre Berreicherung für unsere Familie.
Es geht ihm sehr gut, und er hat sich gut eingelebt.
Es gibt kaum Probleme, außer dass er sehr unsicher ist, gegenüber Fremden beim Spazieren.
Er bellt jeden lautstark an und es ist schwer ihn da rauszubekommen. Aber wir bleiben dran :-) über einen Tipp würden wir uns freuen.

Liebe Grüße aus Kärnten,
Familie R.


Antwort Kommentar

 

der Wiederholungstäter sagt:

Dem Kleinen ist seine ganze Welt um ihn herum, noch viel zu groß und beeindruckend?

Das sagt mir das Bild. „Wär ich bloß schon so groß wie ihr!“
Ich würde mich für mehr Augenhöhe entscheiden? Ich denke da ist die verhältnismäßig lange (wuchtige) Leine kein Sicherheitsfakto für Balu.
Vielleicht bei Begegnungen mit den so großen Leuten euren Balu ablenken ? Eure Aufmerksamkeit ihm zuwenden? Sich mal auf eine Parkbank setzen und dabei den Größenunterschied verringern und ihn – mit Hilfe eurer Gelassenheit – an die Welt gewöhnen lassen.

Ich saß und/oder hockte viele Stunden nahe an meinem Hund um ihn mit der „Gefahr“ der Radfahrer, der „Geschwindigkeit“ der Jogger und der „Bedrohung“ bulliger Kinderwagen zu gewöhnen. Auch um ihm die Angst vor komischen übergroßen Müllsäcken zu nehmen, die sporadisch und plötzlich am Wegesrand zu lungern scheinen.

Viel Freude und Verständnis mit eurem Schatz!

 

Bruno/Amigo

Donnerstag, 9. März 2017

 

Liebe Greti,
wir schicken dir ein paar Bilder von unserem Bruno/Amigo.
Er bereichert unsere Familie jeden Tag aufs neue und kein Tag ist wie der andere mit ihm.
Unser Bruno ist ein ausgesprochen treuer liebenswerter und folgsamer Hund.
Er liebt lange Spaziergänge das Wasser und vor allem liebt er es Stecken nach Hause zu tragen und sie zu zerkauen.
Er zaubert uns täglich ein Lächeln ins Gesicht-vielen Dank für diesen tollen Hund.
Genießt den Frühling und die herrlichen Sonnenstrahlen
Herzlichst Familie P. mit
Bruno von Gänsewiesen

Austrian Show Winner 2016

Dienstag, 7. März 2017

Entlebucher Sennenhund

  1. Platz  Vetty von den Gänsewiesen

Welche Anforderungen  waren zu erfüllen:

Es müssen mindestens 5 Ausstellungsergebnisse von internationalen Ausstellungen in Österreich, im Jahr 2016, eingereicht werden. Die Ergebnisse von Klubsiegerschauen zählen NICHT. Die Ausstellungssieger werden getrennt für österreichische und ausländische Aussteller vergeben. Es kann nur ein Hund je Rasse Ausstellungssieger werden.

In beiden Kategorien ( In- und Ausland) gewann ein „Gänsewiesen“ Hund.

Regenbogenbrücke

Sonntag, 5. März 2017
Am 10. Mai 2006 wurde unsere Engy Ingo von den Gansewiesen in Osterreich geboren bei Familie Stadlbauer. In July 2006 haben wer ihn abgehohlt und kam er bei uns wohnen in Holland. Er war ein sehr lieber Hund fur uns Menschen aber auch fur unsere andere Tiere. Wir haben verschiedene Ausstellungen besucht und Ingo war erfolgreich, immer vorzuglich oder sehr gut. Im englischen Obedience haben wir viel Freude mit ihm gehabt und wir haben mehrmahls beteiligt am Niederlandischen Meisterschaft. Wir haben viele schone Erinnerungen an ein super toller Hund. Er hat uns so viel Liebe und Spass gegeben. Er ist fur immer in unseren Herzen. R.I.P. Ingo

Was ein treuer Hund ist, was einer war,
beim Scheiden wird es offenbar.

Wir denken an Euch – liebe um Engy Ingo trauernde Familie.

Enzo 7 Jahre

Dienstag, 28. Februar 2017

 

Liebe Grete,
 Enzo hatte im Januar seinen 7. Geburtstag. Er ist mit seinen knapp 26kg eher leicht und auch äußerlich von schlanker Gestalt. Natürlich möchte ich, dass das auch noch lange so bleibt. Man merkt bei Enzo, dass er kein junger Hund mehr ist, obwohl er manchmal echt total albern sein kann. Seine Schnauze ist auch schon etwas grauer als noch vor ein paar Jahren. Aber meiner Meinung nach haben ältere Hunde einen ganz besonderen Charme. Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße von Kerstin mit Enzo.

kleines Energiebündel

Samstag, 25. Februar 2017
Hallo Grete,
Cooper ist nun 10 Wochen und ein kleines Energiebündel. Er hat sich in den 2 Wochen schon gut eingelebt und ich bin sehr stolz auf ihn.

Er ist fast stubenrein, es ist nur 3x vorgekommen, dass er Pipi gemacht hat, aber da waren wir einfach zu langsam 😀

Seit 2 Tagen schläft er nachts nicht mehr in der Box sondern auf seiner Decke im Wohnzimmer und er schläft 9 Stunden durch ohne Pipi zu müssen. Ich froh, dass ich IHN habe.
Lg, Nadja

Freya

Montag, 20. Februar 2017

Hallo Grete,

ich wollte dir mal aus meinem neuen Zuhause berichten. Inzwischen bin ich hier gut angekommen und habe auch schon den Kater Paul kennen gelernt, wir verstehen uns ganz gut, nur allzu wilde Rauferei mag er nicht.  Ich habe schon mit ihm zusammen einen Teil des Gartens erkundet und abends liegen wir gemeinsam vor dem Ofen. Die Nachbars-Hunde habe ich auch schon begrüßt, wobei ich vor denen noch ein bisschen Angst habe.
Anbei ein paar Fotos von mir, ich melde mich bald wieder.

Ganz liebe Grüße
Freya und Co.

Ausstellungssieg

Dienstag, 7. Februar 2017
Hello Grete. Yesterday Agnita von den Gänsewiesen  Ex.1, CAJC , today Ex.1, CAJC, Best young and BOS !! 😍
I am happy !