Update zu Marley

Hallo Grete,

Ich sende dir mal wieder Fotos auf den du sehen kannst zu welchem wundervollem Teenager Marley sich mittlerweile entwickelt hat. Marley ist echt ein toller und wunderschöner Swissy.
Und ich bin momentan noch immer der Überzeugung, dass ich ihn nicht kastrieren  lassen werde. Also, wenn du mal einen supertollen Swissy-Rüden brauchst…
LG  Werner und Martina

Lieben Gruß aus dem Wein4tel

Hallo Grete, 

wieder einmal ein großes Hallo von unserem Major, der sich (immer noch) prächtig entwickelt. Er hat mittlerweile 61 Kilogramm und ist nach unserer Messung am Widerrist 75cm hoch. Wo soll der noch hinwachsen… 😊

Er dürfte außerdem auch sehr gesund sein, was ja eigentlich das Wichtigste ist! 

Wir waren letztens mit ihm und unserer Tochter Rodeln und haben mal versucht, ihn beim bergaufgehen vor die Rodel zu spannen. Das hat ihm total Spaß gemacht und jetzt wollen wir unseren Bollerwagen so umbauen, dass wir ihn als richtigen Zughund einspannen können (mit Pulkageschirr und selbstgebauter Zugstange). Die Kinder im Kindergarten werden sicher ganz schön schauen wenn unsere Kleine von Major in den Kindergarten gezogen und wieder abgeholt wird! 

Wir fragen uns aber, ob wir damit nicht noch warten sollten, da er erst im Mai 2 Jahre alt wird und wir wollen ihm ja nichts schlechtes. Allerdings glauben wir, dass er mit den insgesamt nicht einmal 40 Kilo spielend fertig werden würde und ihm die Arbeit als Zughund sehr taugen würde! Was sagst du dazu? Sind wir zu früh dran damit oder können wir schon langsam anfangen?

Zum Lasten ziehen müsst ihr noch warten bis der Hund wirklich fertig ausgewachsen ist.

Alles klar

Liebe Grete, 
lange haben wir uns nicht gemeldet, Entschuldigung dafür. Was gibt’s Neues? Mathies von den Gänsewiesen ist am 23.01.2019 vier Jahre alt geworden. 
Ja, er macht uns sehr viel Freude, ja, es geht ihm sehr gut, ja, ich habe nun aufgegeben ihn zu erziehen, ja er ist ein richtiger Schweizer (siehe Fotos). 
Seit ein paar Monaten haben wir auch Hühner, Mathies tut ihnen überhaupt nichts, im Gegenteil, die hüpfen sogar auf ihm herum. 

Mit herzlichen Grüßen aus dem Marchfeld

Ludwig

Hallo Grete! wir wollten uns wieder mal mit einem Update zu Ludwig melden. Ludwig ist nun 9 Monate alt, bzw. jung und zu einem stattlichen Junghund herangewachsten. Aktuell liegt er bei 51 kg – Tendenz steigend 

Er ist super gelehrig und hat einen sehr sanften Charakter – die meisten Spielsachen seiner Welpenzeit sind immer noch beinahe unversehrt. Im Haus hat es noch keine gröberen Schäden gegeben. Hier beschränkt er sich auf den Garten, den er fleißig umgräbt und Pflanzen “versetzt”. Beim Spazierengehen nimmt er teilweise seine rassebezogene frühere Bestimmung als Zughund sehr ernst

Hier freuen wir uns schon darauf, wenn er das Alter erreicht hat, ab dem wir mit ihm in Richtung Zughundesport trainieren können. Den Junghundekurs besuchen wir ohnehin regelmäßig, was Mensch und Hund Spaß macht. Wir sind viel in der Natur unterwegs – besonders der Schnee hat es ihm angetan. Ludwig verträgt sich bisher mit allen Hunden und will mit jedem Hund, den er sieht unbedingt spielen. Das ist teilweise herausfordernd, bei 51 kg Körpermasse an der Leine. Hier müssen wir auf jeden Fall noch üben. Insgesamt sind wir extrem glücklich mit ihm und er ist aus unserem Leben absolut nicht mehr wegzudenken. Bis bald und liebe GrüßeFamilie W