Archiv für die Kategorie „Tagebuch“

Und ich hab meinen süßen „Kloschatten“

Mittwoch, 4. Mai 2016

Liebe Grete,

Vor 6 Wochen hatte Mia eine Kreuzbandriss OP bei Dr. P. gehabt. Genau wie was und wann es passiert ist weiß ich leider nicht genau, vielleicht war die Wochenend-Wanderung doch zu anstrengend für unsere kurzbeinige Maus?

Sie ist jetzt fit und aktiv, extrem Streichel-hungrig, und geht ganz schön fast ohne Humpeln, wir arbeiten dran, die Muskeln langsam wieder aufzubauen.

FullSizeRender

Warum Rassehunde immer kranker werden?

Mittwoch, 4. Mai 2016

Das neue Buch „Rassenhundezucht“

Genetik für Züchter und Halter

Autorin:

Irene Sommerfeld-Stur

….ist eine österreichische Populationsgenetikerin. Sie gilt als Expertin auf dem Gebiet der Hundezucht und ist außerordentliche Universitätsprofessorin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sommerfeld-Stur publizierte zahlreiche wissenschaftliche Artikel über die Rinder-, Schweine- und Hundezucht. 1987 erhielt sie den Förderungspreis der Österreichischen Tierärztekammern, 1997 das Ehrenzeichen des Österreichischen Kynologenverbandes.

Univ. Doz. Dr. Irene Sommerfeld-Stur nimmt die moderne Rassehundezucht unter die Lupe.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51bZco0dIiL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg

Die neue moderne Hundeerziehung

Dienstag, 3. Mai 2016

Hallo Grete,

heute finde ich nur megalange Artikel.
In diesem finden sich viele Gedanken, zum für und wider, der modernen
Hundeerziehung.
Vielleicht für Welpen-u. Junghundbesitzer interessant, so sie denn die
Energie haben, den ganzen Artikel zu lesen.
Und Methoden der verschiedenen Hundeschulen zu hinterfragen ist ja nie
verkehrt.
Grade weil ja unsere Sennenhunde nicht unbedingt als leicht erziehbar gelten
(in den HS).
Dabei braucht es oft nur etwas „Rasseverständnis“ um zu wissen, wie sie
„ticken“.

Liebe Grüße
Helga

Die moderne Hundeerziehung: Wattebäuschchenwerfer, Wissenschaft, Shitstorms und Moral kritisch hinterfragt

Walli 1Jahr 9 Monate

Dienstag, 3. Mai 2016

Liebe Frau Stadlbauer,
Walli gehts gut, auch wenn sie sicher mal wieder in ihrer ich weiss nicht wievielsten Pubertät ist.
Wir lieben sie sehr aber sie ist schon auch sehr anstrengend. Wissen Sie vielleicht ob ihre Geschwister auch solche Teufel sind?
Mit lieben Grüßen aus dem kalten NL, Barbara

ORF Radio Tirol „Viecherei“

Montag, 2. Mai 2016

Besonders empfehlenswerte Folge:

https://itunes.apple.com/at/podcast/orf-radio-tirol-viecherei/id593888854?mt=2#episodeGuid=http%3A%2F%2Ftirol.orf.at%2Fradio%2Fstories%2F2770324%2F

Image-1

So etwas kann’s mit’m GSS nicht geben…

Braune Sennen Hunde mit strahlenden Bernstein-farbigen Augen

Montag, 2. Mai 2016

Immer stärker ist die Nachfrage nach dem „Braunen Sennenhund“ in allen Grössen.

Diese Farben sind keine neuen Erfindungen, sondern sie gab es bereits zu beginn der Rasse Hunde Zucht. Vielleicht nicht so symmetrisch und einheitlich wie jetzt.  Diesen Exemplaren hat man  in der Vergangenheit wegen diverser Zucht Interessen wenig Aufmerksamkeit  geschenkt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz bemühen sich Züchter die seltenen Farbschläge zu züchten.

 

_DSC5363 _DSC5401 IMG_0206IMG_8427Rusty März 2016-_2

Swissydog

Samstag, 30. April 2016

Guten Morgen,

 

wir haben vor 3 Jahren einen Swissydog bei euch gekauft (Queen von der Gänsewiese). Wir haben Sie ja Emmi getauft und sie ist sehr lebhaft und ein sehr treuer Hund. Wir haben viel Freude mit ihr.

Haben Sie schon Erfahrungswerte wie schwer ein Swissydog ausgewachsen ungefähr hat?

Emmi ist eher stemmig, nicht dick, aber kernig und trotzdem eine ausgezeichnete Kondition.
Mit freundlichen Grüßen
Christa

Hundetrainer ist nicht gleich Hundetrainer

Freitag, 29. April 2016

Nachdem die Bezeichnung Hundetrainer nicht geschützt ist, kann sich diese Bezeigung jeder geben, der glaubt er wird diesen Fähigkeiten gerecht.

Verschiedenste Denkweisen und Trainings werden vermittelt.

Jeder Hund hat seinen persönlichen Charakter und der dazugehörige Besitzer auch. Ein guter Trainer erkennt sofort wo und wer in dem Hunde – Mensch Gespann sein Veralten ändern soll.

Ich glaube die Zeit soll vorbei sein, wo die alte Auffassung herrscht: Ein Hund hat zu parieren, …. mit Einsatz von Strafen und wenn notwendig mit Hilfsmitteln.

Was sagst du zu der Aussagen des Trainers, wenn seine Methode(n) nicht greift: „Bring den Hund zum Züchter zurück“ ?

Wie finde ich den passenden Hundetrainer? – Ein Leitfaden

 

 

Haarige Besuche in Krankenhäuser…

Donnerstag, 28. April 2016

….lösen oft Debatten aus.

Als Problem wird meist die Hygiene angegeben. 

Die andere Seite argumentiert, Haustiere können Patienten emotional unterstützen. 

Entlebucher von den Gänsewiesen

Zwei Gänsewiesen Entlebucher auf Besuch in einem Krankenhaus

Grüße von Haley

Mittwoch, 27. April 2016

Liebe Fr. Stadlbauer!
Anbei einmal wieder ein aktuelles Foto unserer Maus.

Haley ist ja jetzt genau 6Monate alt und wiegt 33kg.

Liebe Grüße aus Deutschland

Foto_2

Harly ist ein Grosser Schweizer Sennenhund in braun tricolor.