Archiv für die Kategorie „Tagebuch“

Rocky/ Rasmus

Freitag, 19. Dezember 2014

Hallo liebe Grete,

Auch wir grüssen alle 12.12.13 Geborenen.
Da das Party Trio sich von dem anstrengenden Feiern erholen musste, schreiben wir erst jetzt.

Es gab Hendl mit bunten Nudeln und Karotten. Viele Knabberein und Streicheleinheiten. Natürlich mussten die Jungs auch noch viel Blödsinn anstellen, aber das is ja nix neues.

Rocky is in voller Pubertät und lässt den Macho raushängen. Verbellt wird alles was größer als ein Dackel ist. Seine Neugier stellt jede Hausmeisterin in den Schatten. Wenn er anlauft nimmt um jemanden zu begrüßen, is es ratsam sich mit einem Hechtsprung in Sicherheit zu bringen .
Aber wenn er knuddln will, dann will er knuddln. Egal ob ma grad telefoniert, mit 4 Sackerl vom Einkauf sich zwischen 3 Hunden durchzuschlängeln versucht und dabei nicht die Türe aufsperren möchte, oder er einfach zum 3 mal einem auf die Zehen steigt, man sich vor Schmerzen runter beugt und dann noch einen Kinnhacken von seinem robusten Schädel bekommt.

Tja, was soll ich noch sagen, er ist und bleibt ein
Stures, eigensinniges, immer verfressenes, rücksichtsloses, immer durch den größten Gatsch laufendes, furzendes Trampeltier
Also ein einzigartiges Teil der Familie ❤ .

Wir wünschen Dir,  liebe Grete und Deiner Familie wunderschöne Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr.

Liebe Grüße aus M!

Anbei noch paar Fotos

WP_20141214_001 WP_20141210_003 WP_20141026_006 Hundegeburtstag

Gratulation Rocky! Für dich wurde anständig aufgekocht. Schenke deinen Zweibeinern auch einen Knuddler in unserem Auftrag.

 

Spaziergang im Herbst

Donnerstag, 18. Dezember 2014
Liebe Frau Stadlbauer!


Anbei ein paar Fotos von Eragon beim Spaziergang an einem sonnigen Tag. Er hat jetzt 17 kg, ist aufgeweckt, noch nicht ganz stubenrein, aber die Nächte kann man schon durchschlafen :) . Er frisst normal, erkundet die Umgebung sehr neugierig aber er mag keine Decke oder Polster zum Liegen und schläft lieber bei der Tür am Bod
Mit lieben Grüßen
Katharina und Christian L.

Spazierganz sonniger Tag Dezember 2014 (4)

erste Weihnachtswünsche

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Liebe Grete Stadlbauer, liebe „Asta-Ersatzmama“,

 

ich bin jetzt ein halbes Jahr geworden und da es so kurz vor Jahresende ist, muss ich mich einfach noch einmal bei euch melden. Mein Frauchen hat momentan einiges zu tun und ich darf dann immer mit gehen, so komme ich schon mal in die Kirche und darf mit Orgelmusik anhören, wenn mein Frauchen spielt …. und bei Chorproben bin ich auch schon dabei gewesen. Aber zum Engelein-Singen für Weihnachten reicht mein „Gesang“ denk ich nicht! Dafür bin ich auch immer sehr brav … mein Frauchen streichelt mich dann und strahlt ganz sehr und ihre Augen leuchten! Das ist so schön. Gemeinsam mit meinen zwei Großen gehe ich einmal in der Woche zu Carmen Schreiber in die Hundeschule; eine Urkunde für die bestandene Prüfung zur Welpenschule haben wir auch schon erhalten. Boah, da waren wir alle drei mächtig stolz. Carmen zeigt und erklärt meinen zwei großen Menschen-Zweibeinern wie die Hundesprache geht und ich muss sagen: „Carmen Schreiber hat den vollen Durchblick! Es entgeht ihr auch schon gar nichts!“ Schau mal das ist unsere Trainerin: http://www.club-hundeglueck.de/

Carmen ist einverstanden, wenn ich euch ihre Internetadresse zeige.

Wenn es richtig geschneit hat, schicke ich euch wieder Bilder. Da freue ich mich schon riesig drauf, denn das bisschen Schnee, dass wir hatten, war schon voll lustig zum Spielen und Toben.

Meine Familie und ich wünschen euch allen eine stille Adventszeit, besinnliche Tage, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015! Ganz liebe Grüße und Kuschler an meine Schwester Wenus!

Wastl und Familie

Herzliche Grüße

Familie S.S. und K.S. aus Oberfranken

Gassiweg

Dienstag, 16. Dezember 2014

…nur weiß ich nicht ob der Mond noch zu sehen ist?

Berglandschaft

 

Was entgeht all denen, die von keinem Hund ausgeführt werden?

Cinke

Montag, 15. Dezember 2014
Hallo Grete,
Ich schicke paar Fotos von Cinke und unseren Prinz.Er ist 15 Tage alt aber Cinke weisst schon was ihre Aufgabe wird ;).
Lg Bernadett
GSS

Finn

Sonntag, 14. Dezember 2014
Liebe Frau Stadlbauer,
Finn hat die Autofahrt gut gemeistert (scheint ihm nix auszumachen) und lebt sich ein bei uns.
Die erste Nacht waren alle Beteiligten noch recht unruhig, letzte Nacht ging es schon viel, viel besser und auch das Rausgehen hat gut geklappt.
Wir freuen uns auf die nächsten Tage und sind gespannt.
Viele Grüße
Christiane
Entlebucher

Hält sich für ein Weihnachtshund

Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtshund

E Winkerl  grüsst euch :-))

Rookie grüsst und feiert

Freitag, 12. Dezember 2014

Liebe Grete!
Ich wünsch all meinen R-Wurfgeschwistern und auch Dir alles, alles Gute zum heutigen 1. Geburtstag!!!
Mir gehts gut – ich fühl mich “pudel”-wohl in Bruck! Bin auch meistens brav und folgsam – ich hab aber meine “Bediensteten” ganz gut im Griff!!!
Eine dicken Geburtstagshundeschmatz von ROOKIE
Liebe Grüße und eine schöne Adventzeit!
Brigitta & Karl L

sennenhund

Geburtstag

Freitag, 12. Dezember 2014

Hallo liebe Fam. Stadlbauer!

Auf diesem Wege möchten wir dem R-Wurf vom 12.12.13 ALLES GUTE ZUM 1. GEBURTSTAG wünschen!!!

Unserem Rico geht es sehr gut, die zeit mit ihm vergeht wahnsinnig schnell – 10 Monate haben wir ihn nun schon! Und wir würden ihn um nichts auf der Welt mehr hergeben :-)

Wir sind sehr zufrieden mit Rico, super Hund. Er ist zwar sehr stur und eigensinnig, aber wir haben gelernt, einfach noch sturer zu sein wie er und nicht nachzugeben wenn wir was von ihm wollen. Er ist auch sehr klug, mit viel Geduld und Leckerlis kann man ihm alles lernen!!
Zur zeit sind wir gerade dabei, ihm das “Fuß gehen” ohne Leine zu lernen. Klappt anfangs ganz gut, aber wird ihm langweilig, büchst er aus – und ihn dann wieder zu kriegen, das kann dauern.. Und umso strenger der Ton, umso weiter läuft er weg ;-)

Ein normaler Tag mit Rico fängt immer so an, dass er zuerst mal ordentlich geknuddelt wird, dann will er gekrault werden und danach legt er sich immer auf den Teppich neben der Leckerli-Schublade bis er einen Zahnputz-Knochen bekommt. Nach dem Abendspaziergang setzt er sich auch immer brav dahin bis er sein heiß geliebtes Rindsohr bekommt – mit diesem läuft er immer vollgas herum bevors gefressen wird :-)

Wir waren mit Rico im Sommer/Herbst schon auf einigen Gipfeln und Almen. Hat immer alles super geklappt, er ist ein sehr sozialer Hund. Ganz brav unter vielen Leuten und auch Hunden. Außer zu Hause, da akzeptiert er keine fremden Leute und meldet alles und jeden, das er nicht kennt. Was auch gut so ist!

Nun schick ich noch ein paar Fotos und wünsche euch auf den Gänsewiesen schon mal schöne und erholsame Feiertage!

Liebe Grüße aus Tirol

Patrick, Bettina und Rico

image1 image3 image4 image5

Der Winter darf noch nicht kommen….

Freitag, 12. Dezember 2014

… Franz hat seinen Garten noch nicht fertig umgegraben.

P1010989 P1010993 P1010978

Liebe Grete,

hier noch einige Bilder vom Franzl. Er hat viel zu tun im Garten und sah
erstmals einen Igel.  Franzl muss  noch alles  umgraben, bevor der Frost
kommt. Zur Belohnung gab es …

Viele liebe Grüße von I.