Archiv für die Kategorie „Tagebuch“

Ringo war 11 Monate

Samstag, 28. Mai 2016

Diese netten Grüsse von Ringo bekam ich kürzlich. 

Hallo Grete bin heute 11 Monat mir geht es sehr gut manchmal bin ich ein wenig zu aktiv aber Frauchen u. Herrchen sind mir nicht böse. Mfg. Alfred Luzia u Ringo

.facebook_1463597204264

Teppichfritz

Freitag, 27. Mai 2016

Gustl von den Gänsewiesen

 

Schau rein >>>  www.teppichfritz.at

Sally´s erste Almwanderung

Freitag, 27. Mai 2016

Rundum die Rinder, seht ihr sie? Wenn ich Glück habe, dann begegne ich dir vielleicht bei der nächsten Almwanderung :-)

sally 1

Uns geht’s sehr gut

Donnerstag, 26. Mai 2016

Nanouk

20160514_173453 20160515_155044

…. von Luna

Donnerstag, 26. Mai 2016

liebe grüße maria mit luna

IMG_1848

 

Bruno GSS aus Kühbach ist 6

Mittwoch, 25. Mai 2016
Sehr geehrte Frau Grete,
lange Zeit haben wir uns nicht gemeldet. Unser Bruno wurde im März 6 Jahre alt und er ist ein großer feiner Kerl geworden und unser ganzer Stolz. Wir habe Ihnen ein paar Bilder zusammengestellt und senden Ihnen diese im Anhang.
Lieb Grüße aus Kühbach von der Familie K.
2011_10240063

die Aufpasserin

Mittwoch, 25. Mai 2016

IMG-20160426-WA0000

Der Leinenruck

Dienstag, 24. Mai 2016

Beratung für Mensch und Hund 

Die meisten Hundetrainer nehmen den Leinenruck zu den Erziehungsregeln. Die Leine hat frustrierende Aspekte, sie schränkt viele Freiheiten ein und welche Hunde finden die Leine toll?

Der Halter ist in der Pflicht, dem Hund das angeleint sein so positiv  wie möglich zu vermitteln.

https://www.hunde-weise.de/wissenswertes/der-leinenruck

 

FCI Ausstellungserfolge Wieselburg 2016

Montag, 23. Mai 2016

Gersten ein sonniger  Show Sonntag in Wieselburg mit 2 Entlebucher Sennenhunden „von den Gänsewiesen“ als Titelträger 

Hedwig mit Nomi in der Championklasse   CAC;CACIB; BOB

und meine Hündin Vetti, offene Klasse CAC, res. CACIB

DSC_1832 DSC_1739

 

Gute Reise

Montag, 23. Mai 2016

Hallo liebe Frau Stadlbauer,

 

wir sind vor ca. 1 Stunde nach Hause gekommen. Nanouk war während der Fahrt vorbildlich.

Sein Kopf lag auf meinen Füßen und sein Popo auf der saugfähigen Unterlage.

Ab und zu hat er zu mir hoch geschaut und am Anfang war er etwas verunsichert durch

die Fahrt, aber geschlafen hat er die ganze Zeit nicht. Er hat kein einziges mal gepieselt und

war eigentlich total ruhig.

Jetzt liegt er völlig erschöpft bei uns im Gang und schläft, nachdem er unseren Garten zur Hälfte

erkundigt hat und seine volle Blase geleert hat :)

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die guten Tipps.

Bis zum nächsten mal.

 

Ganz liebe Grüße

Sandra, Sophia, Nikola und Nanouk