Artikel-Schlagworte: „CACIB“

Xandi von den Gänsewiesen

Mittwoch, 13. April 2011

Xandi ist eine beeindruckende Hündin, egal wo sie auftauchte, sie war immer beste Werbung für die Rasse „Grosser Schweizer Sennenhund“. Eine gewaltige Leistung was Xandi in diesem Jahrzehnt an den Tag legte.

Sie ist im Juli 2001 geboren, hatte mehrere Würfe, und war zwischen durch und danach immer in Top Kondition. So wünschen wir Xandi noch einen genüsslichen Ruhestand und Hans noch lange diese treue Begleiterin.

Das war oder ist nun der Abschied vom Abschied vom Abschied gewesen.

Da das keiner so richtig versteht, Ihr liebe Lesermeute, Klartext dazu:

Am Samstag, den 26. März 2011 in Luxembourg  zur CACIB, wieder so „Begriffe“!!, also Internationalen Dog-Show

ist meine Xandi das nun wirklich letzte Mal im Ausstellungsring aufgelaufen.

Ich will hier nicht mit errungenen Titeln, Siegen und Rekordstartzahlen angeben und prahlen.(das machen schon „Andere“)

Wir waren aber immer das ganze Jahr auf Ausstellungen präsent, sicher, um zu siegen.

Ausser 2010 in Herning(DK) und auf einer diversen Landesgruppenschau bei Überhitze gab es wirklich auch immer nur 1. Plätze.

So wundert Euch bitte nicht, das nun als Abschluss in Luxembourg das höchste Prädikat beim Start in der Veteranenklasse: „Vorzüglich“ 1.Platz, bester Veteran

und als Endversüssung der Titel:Luxembourgischer Veteranenchampion errungen wurde.

Xandi: Nun werde ich faul und immer dicker und dicker? Falsch, total falsch gedacht.

Als Oma von „Jette vom Surbach“ werde ich als ihre Begleiterin sie Unterstützung, Halt und Geborgenheit geben und so noch einige Male auf Ausstellungen mit auftauchen.

Überhaupt waren die Gäsewiesenhunde oder deren direkten Nachkommen in Luxembourg überaus erfolgreich im Rennen gewesen.

Xandi von den Gänsewiesen: Lux. Veteranenchampion V1-bester Veteran

Tochter Flora Victoria von den Gänsewiesen: beste erwachsene Hündin, Lux. Champion V1

Enkeltochter Jette vom Surbach(Tochter von Rita von den Gänsewiesen):Lux. Jugendchampion V1,

also bei den Hündinnen der Grossen Schweizer alle nur möglichen Titel errungen!!!

Hans mit Xandi

Guter Start im März

Mittwoch, 10. März 2010
Das erste Märzwochenende hat für die Sennenhunde vom Hundehof von den Gänsewiesen hervorragend begonnen.

München: Grosser Schweizer Sennenhund

  • Wim von den Gänsewiesen Vorzüglich 1, CAC,CACIB, BOB
Graz: Entlebucher Sennenhund
  • Nadia von den Gänsewiesen- Jugendsieger
  • Fabia – Vorzüglich 1, CAC, CACIB, BOB
  • Nathan von Thunstetten, Veteranensieger, BOG 3. Platz

Wim von den Gänsewiesen

Gratuliere

Dienstag, 9. Juni 2009

neumunster2-2009 Das Team Ann-Sofie und Flora Victoria v. d. Gänsewiesen waren wieder erfolgreich. Diesmal in Neumünster ( D ).

Diesmal ging es nach Neumünster in Deutschland zur Int. Hundeausstellung am Sonntag den 7.Juni 2009 und es

wurde wieder ein großer Erfolg für das Team Ann-Sofie und Flora Victoria v. d. Gänsewiesen. 

Flora Victoria erzielte wieder in der Offenen Klasse-Hündin- das CAC ( VDH & SSV ) sowie das CACIB und

dann das Pünktchen auf dem i mit dem BOB-Sieg.

Jetzt warten wir auf das letzte CACIB dass aber erst – und dies wegen der Zeitgrenze  von einem Jahr und einen Tag-

nach August 2009 erzielt werden kann.

Das erste CACIB erzielte sie im August 2008 und so hoffen wir dass es jetzt im September 2009 wieder einen sonnigen

Tag geben wird und dass sie mit diesem so wichtigen letzten CACIB den Internationalen Champion Tittel erringen kann. 

Ich kann nur sagen dass ich mit den sagenhaften Siegen von Flora Victoria in diesem Jahr 2009 am schweben und im 7.Himmel bin. 

Gruss an alle,

das Team Ann-Sofie

und Flora Victoria v. d. Gänsewiesen aus Dänemark