Artikel-Schlagworte: „Wachhund“

hübsche Luna umgeben vom Federvieh

Freitag, 11. Juni 2010

Herzlichen Dank für diese Aufnahme.

Aus Ladaleh von der Gänsewiese wurde Luna von der Entenwiese!

Liebe Grüße aus dem Waldviertel  senden Luna und Familie!

Luna von den Gänsewiesen

Wachhunde sind abschreckender als eine Alarmanlage

Montag, 2. November 2009

Zu diesem Ergebnis ist eine Umfrage unter Einbrechern gekommen. Wachhunde, so wie es die Sennenhunde auch sind, verteidigen selbstständig  ihr Revier, wie ihr Haus, Grundstück, ihre Menschen, anderswo ihre Vieherde. Eine Alternative zum Wachhund sind die Gänse, die durch ihr Geschnatter auf fremde Eindringlinge aufmerksam machen.

Sprich – ich habe Empfang

Samstag, 12. September 2009

Flocke von den GänsewiesenDie Gänsewiesen Flocke, eine sehr aufmerksame Entlebucher Hündin. Sie ist der dauernd  Diensthabende   in ihrer Familie.

Ich bedanke mich für die Fotogrüsse aus dem schönen Süden

Montag, 13. Juli 2009

ItalienDie  Rüden Ingoo und Hademar aus Italien, haben sich vorzüglich entwickelt. Sie grüssen ihre   Geschwister von den GänsewiesenIMG_0701

von den Gänsewiesen zu den Gänsewiesen

Mittwoch, 1. Juli 2009
RIMG0597

Amber

Amber bleibt ein echter „Gänseswiesenhund“ In ihrem neuen Zuhause in der Region Oberösterreich  beschützt sie auch die Gänse.

Liebe Amber sei wachsam, im Herbst soll dir keiner  nachsagen: “ Fuchs du hast die Gans gestohlen“…