Artikel-Schlagworte: „Zweithund“

Der Retriever Veteranen bekommt einen Freund

Mittwoch, 30. März 2011

Grosser Schweizer Sennenhund Daron gehört zu den besonders glücklichen unter den Hunden . Er ist ein Zweithund. Nach der Eingewöhnungsphase sind der 8,5 Jahre alte Retriever und Daron gute Freunde geworden. Der „Alte“ erzieht den Jungen.

Daron gehts ganz gut und er fühlt sich glauben wir sehr wohl . Die  ersten

14 Tage waren nicht so angenehm – teilweise . Da wir ja einen Retriever haben

und der schon älter ist (8,5 Jahre) hat er am Anfang Daron immer angeknurrt

Nach ca 14 Tage hat Retriever es eingesehen , das es sich nicht lohnt

zu knurren weil Daron ist jetzt auch teil der Familie , und jetzt sind sie

die besten freunde geworden und wollen nur miteinander spielen den ganzen

Tag .

Daron wiegt zurzeit 29 kg . Die Hundeschule besucht er schon , er will

ja auch was lernen bzw. das Herrl

Danke , das ihr Daron in den ersten Wochen sehr gut unterstützt habt

bei der Aufzucht .

Daron v. d. Gänsewiesen

Zweithund ja oder nein?

Dienstag, 27. April 2010

Diese Überlegungen sind berechtigt. Hunde sind Rudeltiere und fühlen sich mit Artgenossen besser als alleine. Menschen können den Familienhund betreuen, aber einen Hund nicht wirklich ersetzten. Wie die Möglichkeiten und das Umfeld beim Hundehalter aussehen, sind in jedem Fall einzeln zu bewerten. Dann kommt noch die Angst, ob der „Alte“ einen Welpen annimmt und gut behandelt?  Einen Erfahrungsbericht liefert uns Frau H.

Liebe Grete,

Endlich komme ich dazu dir von unserem Pärchen zu berichten und dir ein paar Fotos zu senden. Es hat sich alles sehr gut gefügt, Bella hat sich gut eingelebt, die beiden haben sich gut aneinander gewöhnt und treiben allerei Unfug.

Ganz besonders Bella natürlich…. Angst ist ihr fremd und so wird munter drauf los entdeckt und erforscht. Prinzi muss sie dann manchmal in die Schranken weisen…

Wir haben eine große Freude mit ihnen. Bella hat auch schon einmal Besuch von Simba bekommen – sie haben sich wunderbar verstanden und viel miteinander gespielt und auch ein wenig gestritten ( so wie es sich gehört).

Prinzi und Bella von den Gänsewiesen

Prinzi bekommt Freundin

Samstag, 20. Februar 2010

Zum ersten mal seit der Abgabe besuchte uns  Prinzi „von den Gänsewiesen“ und ich war über seinen Charakter beeindruckt. Seine Familie suchte für Prinzi eine junge  Entleubcher Sennenhund Freundin, die mit ihm das Leben teilen wird.

Prinzi

Prinzi

Gina bekommt Zuwachs

Samstag, 6. Februar 2010
Gina von den Gänsewiesen

Gina von den Gänsewiesen

Bald wird die Entlebucher Hündin Gina 7 Jahre. Das Vorhaben der Besitzer ist, die Hundepfoten  in diesem Jahr mit einem Grossen Schweizer Sennenhund Welpen zu verdoppeln. Für beide Hunde wird es eine tolle Zukunft werden. Danke dir Laura für das Foto.

Liebe Frau Stadlbauer.
Hiermit möchten wir Ihnen zeigen wie gut es unserer Gina geht.
Hoffe ich mache Ihnen damit eine kleine Freude ;)

Wir wollen wieder einen Hund der gesund ist und ein Gänsewiesen Naturell, mit großer Gelassenheit und Souveränität hat, wie uns das unsere Gina seit Jahren zeigt.