nach dem Urlaub

Liebe Grete, ich war das erste Mal mit Herrchen und Frauchen im Urlaub. Es war sehr aufregend und schön. Ich habe beim Sennenhundtreffen meine Mama wieder gesehen und meine Leute haben nette Bekanntschaften gemacht. Ich war wohl etwas zu aufgeregt.
Wir fuhren dann nach Neukirchen weiter.
Dort sind wir viel gewandert. Wir haben leckere Milch auf einer Alm getrunken, Europas größte Wasserfälle u.a. besucht. Ich war abends immer total müde. Frauchen war begeistert von den netten und entspannten Österreichern und der schönen Landschaft. Aber daheim ist es auch wieder scheen.😂
20160908_171516

2 Gedanken zu „nach dem Urlaub“

  1. Lieber Franzl,

    das Foto kenn ich doch 🙂
    ich freu mich, dass dein Urlaub schön war – ich war auch schon im Urlaub, aber hast recht, daheim ist es am allerscheensten!! Deine Mama hab ich beim Sennenhundtreffen auch kennengelernt, die hat doch andauernd mit meinem Marco geschmust, kannst froh sein, dass ich nicht eifersüchtig bin. Und freilich sind die Österreicher nett und entspannt – ich bin schließlich auch eine halbe, hast mich doch gesehen …

    Servus Deine Gracy

Kommentare sind geschlossen.