Gefahr im Wasser

Liebe Grete,

 

um der alljährlichen Geschichte mit dem giftigen Froschlaich zuvorzukommen.

 

Herzliche Grüße

Helga

BOTULISMUS – Botox in Reinkultur (Teil 6)Auch wenn diese Erkrankung bei Hunden nur selten vorkommt, ist sie dann…

Gepostet von Tierarztpraxis Dr. Jonigkeit am Donnerstag, 27. April 2017

Veteran

Anbei ist ein Fotos meines 10 jährigen Appenzeller Sennenhundrüden  Carob Stastna Berjanka .Er ist ein 3 Königskind 6.1.07. und erfreut sich nach wie vor bester Gesundheit. Er war bis vor einem Jahr noch ein Zuchtrüde, da er aber einen Perianaltumor bekam war es  leider Notwendig ihn zu kastrieren. wurde.  Er stammt aus der Tschechei und hat eine Schweizer Mutter und einen eingedeutschten Oesterreicher  Vater, also ganz International. Seine Welpen wurden nach Deutschland ,Finnland und bis nach Kanada verkauft, wo sie auch erfolgreich in der Zucht eingesetzt werden.
E war auch auf Ausstellungen sehr Erfolgreich, obwohl wir nicht so oft daran teilgenommen haben. Er ist CH und DT ( VDH) Jugendchampion, CH, DT (VDH und SSV) Champion und Internationaler Champion. Das nächste Ziel ist jetzt noch den CH Veteranen Champion zu holen.
Sport mässig haben wir Para-Agility gemacht, bis er sich im Spiel eine Kreuzbandzerrung zuzog. Danach war mir das Risiko zu gross das es beim nächsten mal nicht nur bei einer Zerrung bleibt und so wurde er vom Sport pensioniert.  Para-Agility deshalb, weil ich vor über 11 Jahren die Diagnose MS bekommen habe und bei Rennen Doppelbilder bekomme und es verschwommen sehe.

Ich hoffe ich werde ihn noch so 4-5 Jahre haben.

Mit freundlichen Grüssen D.Rova

 


Ginger von den Gänsewiesen geboren am 2.8.2006 unser Liebling 😍