Wasserrate

Hallo Frau Stadlbauer!

 

Wie die Zeit vergeht.

Jetzt haben wir unseren Jeronimo (Aaron) schon seit genau 10 Wochen 😊 Er ist unser Sonnenschein und entwickelt sich prächtig.

Als wir in bekommen haben, hatte er 8kg und ca. 37cm Schulterhöhe. Wir haben in jeden Samstag gewogen und abgemessen, um seine Entwicklung zu dokumentieren.

Heute wiegt er bereits genau 25kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 55cm. Wahnsinn………….;-)

Beim Tierarztbesuch war alles i. O. Dabei hat ihn Anfangs der Mut verlassen 😊 Seinen Sturschädel hat er nach wie vor, aber das wird auch von Tag zu Tag besser. Bemerken möchte ich, dass er sehr gelehrig ist.

Er hat sich zu einer totalen „Wasserratte“ entwickelt….Der Rasensprenger ist sein Liebling.

Mit der Welpen Schule bzw. Junghundekurs geht es im September los, da die Hundeschulen in der Umgebung alle Sommerpause hatten. Vermutl. Wird es der Junghundekurs werden, denn die kleineren Welpen bzw. Rassen wären, wie glaube, arm dran.

Anbei schicke ich ein Foto unserer Wasserratte von Reichenau an der Rax in der Schwarza, das sie gerne verwenden können.

 

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen,

 

Gerlinde und Jörgen

Grüsse von Madox

Hallo Grete,

wollten uns wieder melden.
Madox geht es super.Wir waren diesen Sommer oft wandern.
Bei dieser Hitze braucht man natürlich Abkühlung und abends war er sehr
müde(Foto).

Ende September haben wir wieder BGH1-Prüfung und mit September beginnt auch
Mantrailling auf das wir uns sehr freuen.

Mit so einen tollen Hund macht alles Spass.

Liebe Grüße aus P.

Sabine,Hans und Madox

 

Zurück aus dem Urlaub

Hallo Grete,

wir wollten uns zurück aus unserem 3-wöchigen Ostsee-Urlaub melden.
Wir hatten einen super-schönen Urlaub, mit Traumwetter und Temperaturen, die man eigentlich nur aus dem Süden kennt(Wassertemperatur 24 Grad).
Alyca ist zum totalen Camper geworden. Sie liebt den Strand und kriegt vom baden nicht genug.
Die vielen Hunde und Menschen findet sie einfach nur toll.
So, dann bis bald,
Liebe Grüße von Nicole & Familie

 

Besuch beim Bergdoktor

Stunden wie im Film verbrachte die Entlebucher Hündin Nomi mit Frauchen Hedwig und  ihrer EnkelTochterFamilie in der Filmregion „Wilder Kaiser“ in Tirol.

Das Besondere war ein Treffen mit Hans Sigl, dem Hauptdarsteller der Filmserie.

Bei der Praxis vom Bergdoktor
Hedwig und Nomi vor dem  Gruberhof in Ellmau

Zur Zeit laufen die  Dreharbeiten für die zwölfte Staffel der ZDF-Serie „Der Bergdoktor

 

 

Britt ist 1 Jahr in unsere Familie

Hallo Grete und Hans,
Wir geht’s bei Euch? Mit uns geht es gut und mit Britt geht es super.
Diese Sommer hatte Wir unsere Urlaub in Frankreich zusammen mit Britt und Britt war immer in das Wasser.
Sie macht es gut und hat  mehr energie. Jetzt machen Wir  jeden tag eine Fahrt mit den Fahrrad und auch das geht immer Besser, Britt war ein Bisschen trage.
Sie Findet es super wann Wir allen zu Hause sein und alle leute finden Britt hubsch und ganz lieb.
Liebe Grusse,
Izak, Peggy und Izak jr. aus NL