Zughund

Hallo Grete!

Wir waren heute spontan im Zughundemusem in Schönbach im Waldviertel! Wir wurden so freundlich und fachkundig mit unseren Wauzis durch den alten Stadl wo das Museum eingerichtet ist geführt! Anschließend durfte Enzo sogar noch einen Wagen ausprobieren (sie meinte er macht das fürs 1.mal schon richtig gut) und den Butterklöpel treten! Ein grosses Dankeschön an Frau Edith Schebor (fast schon bald 90 Jahre und so rüstig mit einem immer noch tollen Gespür für Hunde) …beim nächsten Mal werden wir dort dann eine grössere Runde mit einem Wagen drehn!
Glg Brigitte Gregor Enzo und Vetty

4 Gedanken zu „Zughund“

  1. Super Enzo! Schade so spät zu erfahren, dass es auch solcherart Museum gibt!
    Wie seid ihr da drauf gekommen?
    Danke jedenfalls für derartige Tipps 😘

    1. Das war ja auch das erste mal anprobieren…er war natürlich a bisserl aufgeregt und dann das still halten für die Fotos….wir werden das langsam aufbauen…

Kommentare sind geschlossen.