Neues Zuhause von Sky und Samara

*Unser neues Zuhause*

Was ein Tag!

Heute sind meine kleine Schwester Samara und ich umgezogen.
Die Menschen, vom letztem Mal, waren wieder da, haben mit mir und meinen ganzen Geschwistern gespielt und auch gekuschelt. Das war echt lustig!
Dem einen Menschen habe ich die ganze Zeit in seine Schnürsenkel gebissen, das war ein Spaß!!
Irgendwann haben wir so rote Teile um unseren Hals bekommen, die haben vielleicht gejuckt, aber unsere Menschen haben sich drüber gefreut, uns auf den Arm genommen und sind mit uns auf den Hof raus. Da war kein Gitter, keine Tür, einfach NICHTS!
Samara und ich sind erstmal herum getobt und haben alles erkundet.
Danach ging es ab ins Auto, das war merkwürdig. Samara war so aufgeregt und ist als umher geklettert, ich wollte einfach nur schlafen.. Ein wenig nervig war sie da schon.
Nach der langen Autofahrt, mit ein paar kleinen Pausen zum Pipi machen, sind wir endlich in unserem neuen Zuhause angekommen.
Erst waren wir bei Samara und haben dort den Hof und den Garten erkundet. Danach ging es zu meinem neuen Zuhause. Ich war froh nach der langen Zeit da zu sein und alles zu erschnüffel und zu erkunden. Nach ein paar Spieleinheiten mit meinen neuen Menschen habe ich mich erstmal schlafen gelegt.
Ich freue mich schon so sehr auf den Tag morgen und auf die vielen neuen Sachen die ich entdecken und erleben kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.