Ein Welpe zieht ein und Charlie macht Urlaub

Es gibt 2 wunderschön illustrierte neue Bilderbücher über einen Grossen Schweizer Sennenhund namens Charlie (ein Hundemädchen) von der Autorin Dr. Judith Hoffrichter erschienen im Highline Verlag…..ich hab sie mir beide für den Kindergarten besorgt…

……..schreibt mir eine treue Leserin des Blog´s

 

https://www.highline-verlag.de/

Lafreya meldet sich auch wieder mal

Hallo Grete,

Unsere Freya (Lafreya) sagt auch wieder Mal Hallo. Sie ist ein echter Wirbelwind mit sehr viel Energie. Gute 30kg bekommt sie schon auf die Waage und im Großen und Ganzen ist sie ein echt braver Hund.
Wir müssen zwar Hunter hin und wieder vor ihr beschützen weil er sich einfach nicht wehrt, aber das werden wir auch noch in den Griff bekommen.
GLG

Alita

Hallo liebe Grete!
Alita hat ihren ersten Geburtstag am Erlaufsee verbracht. Wie am Bild zu sehen ist, hatte sie auch Spaß bei ihrer ersten Tretbootfahrt. Alita ist sehr anhänglich und liebt es, wenn sie ihre Familie um sich hat. Fremden Menschen gegenüber ist sie noch sehr misstrauisch, was in manchen Situationen eine Herausforderung für uns ist, da sie dies mit lautem Bellen kundtut. In der Hundeschule ist sie sehr motiviert und lernt schnell. Sie ist eine tolle Hündin und wir haben große Freude mit ihr.
Liebe Grüße aus dem Burgenland

Sommer

Hallo Grete,

 

jetzt wo es wieder richtig Sommer wird und die Temperaturen steigen, verziehe ich

mich am liebsten in mein Schattenplätzchen.

So gelegen, daß ich alles im Blickfeld habe und mir nichts entgeht.

  1. Bsp. ein heruntergefallener Leberkäse, oder wenn der Postbote kommt……..

 

Ansonsten geht es mir eigentlich ganz gut. Ein bißchen Arthrose, ein bißchen Übergewicht,

von allem eben etwas, was in meinem Alter ja normal ist.

 

Anbei noch ein Foto vom Schattenplatz….

Viele Grüße auch an alle Gänsewiesler und bleibt gesund!!!!

 

Finn, Edith und Walter

 

Max aus dem Burgenland

Max ist unser absoluter Sonnenschein. Er ist total liebesbedürftig und verschmust. Aber die Erziehung habe ich mir etwas einfach vorgestellt. Er ist stur und hat seine Kraft überhaupt nicht unter Kontrolle. Für meine beide anderen Hunde, habe ich nicht annähernd soviel Zeit für die Erziehung investiert wie für ihn.

Alles Liebe  von Christina

Gerti 1. Geburtstag

Hallo liebe Grete,

lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen.
Heute ist mein erster Geburtstag und mein Fellpapa und meine Fellmama haben lauter tolle Hundespielsachen für mich gekauft.
Mir geht es sehr sehr gut bei meinen Felleltern und langsam werde ich erwachsen.
Ich schicke dir ganz viele Grüße aus Rosenheim 😊
Deine Gerti mit loris und Julia 😊

Ronja unser Goldschatz und der grosse Bruder

Hallo Grete,

 

heute gibt es wieder einmal ein paar Bilder. Ronja ist schon eine flotte Biene. Sie hat ein sehr schönes seidiges Fell. Mit ihren 18,6 kg kann sie mit ihrem großen Bruder schon mithalten und manchmal auch etwas wild spielen. Am Abend geht sie selbstständig in ihre Box, die ich auch nicht mehr zumachen muss. In diese Box zieht sie sich auch unter Tag manchmal gerne zurück, damit sie ihre Ruhe hat. Um halb 6 Uhr ist ihr Schlafpensum vorbei. Dann geht sie durch die große Hundetür ins Freie und macht brav ihr Geschäft. Ich war mit Ronja auch schon bei einem Hundeseminar in Deutschland – Mantrailen. Das hat ihr sehr großen Spaß gemacht und sie hat sich auch dabei geschickt angestellt. Das Fortgehen von zu Hause aus hat sie manchmal nicht so gerne. So lange sie das Haus sieht, will sie nicht so recht. Ab einer gewissen Distanz vom Haus ist sie aber dann flott unterwegs und der Spaziergang gefällt ihr dann doch. Unser Enkerl hat auch viel Freude mit dem neuen Hausbewohner. Die beiden spielen gerne miteinander und Ronja ist auch dabei sehr vorsichtig, dass sie ihre kleinen spitzen Zähne nicht missbraucht.

Der Garten gefällt ihr und dem großen Bruder Georgie ab und zu nicht so gut und sie beginnen ihn etwas umzudekorieren. Auch so manches Loch entsteht dabei. Beim Graben der Löcher ist sie mindestens so fleißig wie Georgie. Wir haben mit Ronja viel Freude und sind glücklich, dass wir sie haben.

Liebe Grüße Cornelia

Emma ist im Hundehimmel

 Wir sind am Boden zerstört ! Unsere Emma ist über die Regenbogenbrücke gegangen ! Sie hatte einen geplatzten Milztumor ! Es ist so furchtbar ! Sie hatte keine Symptome, keine Schmerzen, und heute war plötzlich alles vorbei ! Wir können es kaum glauben !

* 2011 bis 2020 Emma du wirst sehr vermisst.  Wir behalten dich in lieber Erinnerung