Ein tolles Team – Ann-Sofie & Flora Victoria

 

Am Sonntag den 3.Mai 2009 veranstaltete der DKK ( Danish Breeding Club ) die Int.Hundeausstellung mit CACIB und Verleihung der Qualifikationsteilnahme an der Crufts –Ausstellung 2010 in Birmingham.

Flora Victoria von den Gänsewiesen hatte wieder die Nase vorne und erzielte das CACIB und BOB sowie die Qualifikationszusage zur Teilnahme an der Crufts-Ausstellung 2010 in Birmingham.

 

Zwischen dem 5.01.2009 und dem 3.Mai 2009 hat Flora Victoria an 7 Ausstellungen mit sehr grossem Erfolg teilgenommen.Sie ist einmalig.

Bei diesen 7 Ausstellunge erzielte sie 7 x V – 3 x CAC – 4x CACIB – 1 x BOS und 6 x BOB.

Gleichzeitig hat sie jetzt den dänischen Champion Titel und den schwedischen Champion Titel bekommen und wurde ebenfalls SWEDISH WINNER 2009.

 

ein tolles Team
Beglückwünsche euch beide!

 

Beste Grüsse vom Team

Ann-Sofie und Flora Victoria

England – Grosser Schweizer Sennenhund

Die ANERKENNUNG DES ZUCHTSTANDARDS DER GROSSEN SCHWEIZER SENNENHUNDE in UNITED KINGDOM –GROSSBRITANIEN -ist im GANG und wird  jetzt binnen einem kurzen Jahr anerkannt sein. Dies hat zur Folge dass wir aus dem alten Europa jetzt in Großbritannien mit unseren GSS an  Ausstellungen teilnehmen können und u.a. auch an der Crufts in Birmingham. Diese  Info ist mir von Frau Kimberly Mac Donald aus England heute durchgegeben worden.

4. Zamperl-Meine Krallen

Hallo liebe Eltern !

Heute hat mir der Großvater wieder die Wurmtabletten untergejubelt. Er wickelt sie immer in Schmankerln ein, und glaubt ich merks nicht.

Na, hoffentlich wird das Bauchweh diesmal nicht mehr so arg und wir sind die Mitschmatzer endlich los. 

Sonst gehts mir sehr gut. Der Schnee macht mir großen Spaß. Wenn wir Gina (ehemalige Hexe) besuchen, dann tollen wir so viel herum, dass Großvater letztendlich meint, es wäre wegen meines Herzens zu viel und genug.

Die Gina muss dann auf ihren Platz gehen.

Ich seh das gar nicht ein und will sie immer wieder zum Spielen auffordern.

Aber Großvater muss mir den Spaß verderben und hängt mich dann an seinem Sesselhaxen an. Als Beweis hat er mich noch Fotografiert.

Überhaupt verbietet er mir immer nur die lustigsten Sachen. Die faden verbietet er mir nie. 

Und jetzt hat er schon wieder was an mir auszusetzen: meine Krallen sind scharf wie Messer findet er. Und eine Hose ist schon kaputt davon. Was kann ich dafür, wenn er so dünnes Zeug anhat?

Ich soll Euch fragen, ob Ihr bei meinen Verwandten eine Pediküre macht. Die Wolfskralle ist auch so ausgeprägt bei mir (bei der Gina ist sie viel kleiner und hängt nicht so weg) und Großvater hat Angst, dass ich sie mir einreißen könnte. 

Schreibt mir wieder mal

Euer Zamperl

 > Alle Zamperl Lesen

339 Hunderassen in der FCI

Die Fédération Cynologique Internationale wurde am 22.Mai 1911 mit dem Ziel gegründet, die Kynologie und die Rassehundezucht bei Bedarf in allen Belangen zu unterstützen und zu schützen. Zur Zeit anerkennt die F.C.I. 339 verschiedene Hunde Rassen. Wer findet den Hund einer Zukunft Rasse (noch nicht fci anerkannt)?

Hundekot einstecken oder zahlen?

Immer mehr Gemeinden fordern ein Busgeld, wenn der Hundehalter die „Hauferl“ nicht sofort wegräumt. Trotz Strafe funktioniert es immer noch nicht wie gewünscht.

Gute Seiten einer Wirtschaftskrise?  Man denkt auch an den Hund und lässt sich was neues einfallen.

Den DNA-Test  bei Hundekacke, zum Auffinden der Hundekot-Sünder!


Gefunden im Stern 

3. Zamperl-Heute schon gelächelt?

Hallo Eltern
schaut Euch mal dieses super tolle Bilde an. aber ich kann auch lächeln:

Die Menschen haben halt nie Zeit für die WIRKLICH WICHTIGEN Dinge… immer müssen sie ARBEITEN (angeblich damit meine Futterschüssel gefüllt ist…blöde Ausrede, ist eh immer zu wenig drin…)         

Euer Zamperl


Sennenhund Zamperl

Alle Zamperl Lesen

     

    3.000 Kilometer mit Appenzeller

    Der Appenzeller Sennenhund ist kein Hund für Stubenhocker: 

    Rainer wandert mit seinem Appenzeller Sennenhund Ronja den Trail schon zum zweiten Mal. Der Film folgt den Wanderern in einen Teil der USA, über den sonst nur selten berichtet wird. Eine spannende Reise auf einem langen Weg, der nicht nur Ausblicke, sondern auch Einblicke bietet.

    – Leider zu spät den für Teil I den Fernseher eingeschalten: -(

    NDR, Länder – Menschen – Abenteuer Teil II Donnerstag, 30. April 2009 20:15 Uhr

    IKA hat die Zuchtzulassung

    cimg1334_3

    Mit Ika kommt meine Leidenschaft – die Hundezucht durch. Habe wieder eine ganz nette Junghündin herangezogen. Ihr Gesundheits – Check  ist äusserst zufrieden stellend. Augen: PRA – A, Gonio frei, ECVO Augen-Untersuchung alles frei. HD – B, Herz, Nieren, Ureteren obB. Ihre noch wenigen Ausstellungsergebnisse überzeugen (2 x BOB) Ika zeigt sich als hoffnungsvolle Vertreterin der Entlebucher Rasse und grüsst die wartenden Entle Fan.