Erster Entlebucher Wurf mit langen Ruten

Entlebucher C- Wurf von den Gänsewiesen
Entlebucher C- Wurf von den Gänsewiesen

„Wir sind nach wie vor jeden Tag froh, dass wir unseren Cato noch haben“.

Mit diesen Worten meldet sich Frau I. S., Besitzerin von Cato zu zum Jubiläum. Heute vor genau 14 Jahren, am 20.1.96 wurden Cora, Cleo und Cato geboren. Cora hat uns ( in hohem Alter) über die Regenbogenbrücke verlassen. Cleo hat sich zum Lebensinhalt ihrer Rudelfühererin hochgedient und ihr Frauerl kann sich nicht vorstellen, wie es einmal sein wird wenn Cleo nicht mehr sein sollte.

Das Besondere bei diesem Wurf:

Diese Welpen waren die ersten Entlebucher in Österreich mit langen Ruten. Damals hat ein Verein für Schweizer Sennenhunde in Österreich kurz VSSÖ genannt, den Züchtern  (damals auch noch uns) das Kupieren der Ruten vorgeschrieben. Weil wir die Welpen als Familienhunde verkauften, konnten wir den Welpen das Abschneiden der schönen Ruten mit den weissen Schwanzspitzen ersparen. Zu dieser Zeit stand das Kupierverbot aus der Sicht des Tierschutzes schon zur Diskussion, wurde aber im vssö noch längere Zeit hintangehalten.

Herzliche Glückwünsche an  Cleo und Cato von den Gänsewiesen zu ihrem 14. Geburtstag und besondere Grüsse an ihre Besitzer.

Cleo von den Gänsewiesen
Cleo von den Gänsewiesen

zu Besuch

hisca von den gänsewiesen
hisca von den gänsewiesen

Einige Tage „Heimaturlaub“ machte Hisca von den Gänsewiesen. Sie ist nicht mehr die Jüngste, trotzdem- ihre Leistungen am Hundeplatz sind überragend. Seit 5 Jahren trainiert sie mit viel Freude. „Das Training ist ein fixer Bestandteil für unser Leben geworden“ meinte ihre Besitzerin. Für das Foto bleibt die erfolgreiche Entlebucher – Hündin geduldig in pose. 

i

Freudige Mitteilung aus Dortmund

Als Besitzer der Wurfschwester freue mich ganz besonders, dass der Bruder Alex auch so vorzügliche Resultate heim holt. Gleichzeitig wünsche ich dem ganzen Wurf alles Gute zum heutigen Geburtstag.

Bei der nationalen Ausstellung am 16.10.2009 in  Dortmund belegte unser Alex den 2. Platz

und bei der internationalen Ausstellung am 18.10.2009 bekam Alex Vorzüglich 1.

Gratulation zu diesen Platzierungen!

Entlebucher - Alex
Entlebucher - Alex

Zweckmäßiges „Hundekörbchen“

Den richtigen Schlafplatz, den ein Hund gerne benützt , ist ein Beitrag zu seinem Wohlbefinden.  Entlebucher Leni hat einen  Schlafplatz  im „Schuhkastl“ bekommen. Von da überblickt sie den Eingangsbereich und kann in den  Garten. Natürlich findet Leni in der Wohnung noch mehrere gemütliche Stellen für ihre Ruhe. Danke Kurt, für die gute Idee und deine Fotos.