Herbergsuche

Der Besitzer  der Beagle Dame Linschi ist verstorben.

Beschreibung:

Ist sehr aktiv, anhänglich, etwas ängstlich aber im großen und ganzen sehr neugierig und an allem interessiert! Verträgt sich mit anderen Hunden!  Sie ist gechipt, geimpft und sterilisiert. Geht brav an der Leine, befolgt Anweisungen gut.

Anfragen bitte an: office@sennenhunde.at

Danke für die Untestützung bei der Vergabe. Linschi hat ein neues Zuhause gefunden.

Hallo nach den Gänsewiesen!

Die Grossen Schweizer Gänsewiesen Hunde  mit E Namen sind ein Geschwisterl von Zoe. Na und ein Trost, unsere Gleichaltrige war heute  der Anlass zum Boden Wischen.

Unsere Kleine Zoe ist mittlerweile eine ganz Große geworden. Sie hat bereits eine Schulterhöhe von 52 cm und Ihr Gewicht von 30 kg würde so manchem ausgewachsenen Hund alle Ehre machen. In der Welpenschule ist Sie der King. Sie ist soooooooooo brav und lieb sogar die Abrichter können Ihr nicht widerstehen. Wenn wirklich einmal ein kleiner Fehler passiert, ja dann ist sowieso das Herrchen schuld. Einziges Problem ist, daß manchmal noch ein kleines Lackerl passiert, denn melden muß man ja nicht. Die beiden Menschen müssen ja merken wann ich muß. Nun noch viele liebe Grüße aus W., Sylvia und Manfred mit Saskia und Zoe.

Fotos von unserem Beppo

Er hat sich inzwischen ganz gut eingelebt und wird auch ausserhalb unseres Gartens jeden Tag ein wenig mutiger. Die Welpenschule macht ihm richtig Spass, da kann er so richtig ausgelassen mit „Gleichgesinnten“ spielen, nachdem er von unserem Kater wohl ziemlich enttäuscht sein muss. Sie vertragen sich ganz gut, nur wenn Beppo spielen möchte wird es unserem Räuber ein wenig zu viel.

Das Autofahren ist inzwischen auch kein Problem mehr, nachdem wir sehr viel mit dem Auto unterwegs sind, hat er sich ganz schnell daran gewöhnt.

Ganz lieben Dank

Liebe Grüsse aus W. auch von Bianca und Julia, A. B.

Ein Energiebündel

oft sehr stur, will einfach nicht das Haus verlassen, ist da ein bißchen ängstlich!!!!

Aber so ist sie ein süßes Mädchen geht schon in die Hundeschule und Alina lernt fleißig.

So vorerst mach ich Schluß liebe Grete

Liebe Grüße

O. S.

Ein Grasbüschel so!!!!!!gut Frauli ich zerstöre deine Wiese!!!!!
Alina mit einem Blatt im Goscherl frech wie immer schaut sie mich an, ha ha erwischt mich sowieso nicht!!!!
Alina lacht so süß so frech - wir lieben sie.

Fizzi

Die  Teilnehmer der Erlebnis- und Ausbildungswoche September 2006 werden sich an den kleinen Fizzi erinnern können. Auch aus dem Kleinsten ist was geworden.  Fizzi von den Gänsewiesen ist ein Wurfbruder von Flora Victoria, die so erfolgreich auf Ausstellungen gastiert.

Danke an D. für seinen Bericht.

Was euch interessiert ist sicher wie es Fizzi geht.

Es geht ihm, so denke ich, sehr gut. Er und ich sind unzertrennliche Freunde geworden. Wir sind viel draussen und machen auch schöne Wanderungen im nahen Riesengebirge. Wo immer wir sind, erregt Fizzi viel Aufmerksamkeit. Er ist ein richtig schöner, kräftiger „Kerl“ geworden.

Mit lieben Grüssen Dominik B.

... will gekrault werden
Fizzi als Hausbewacher

Herzliche Geburtstagsgrüsse

Wir – von den Gänsewiesen,

wünschen Jivago und den noch lebenden Geschwistern alles Gute und vor allem noch viel Gesundheit in diesem beachtlichen Alter.

Heute feiert

Europa u.Zentral Europa Ch -INT – A-D –CH –B Ch – Multi Ch

Jivago von den Gänsewiesen

seinen 12.Geburtstag.Er ist immer noch gut bei Gesundheit. Bei der Klubschau in Luxembourg dieses

Jahres im August  machte er nochmals  V1 und bester- Veteranen-Champion.

Jivago von den Gänsewiesen

Er war am 3. Nov. 5 Monate alt

Der Hund braucht einen guten Überblick, daher ist es richtig das Cody den Eingang von seiner Hütte aus beobachten kann. Wenn Platz ist und es die Gegebenheiten erlauben,  würde ich vorschlagen seine Hütte ganz nahe an der Haustüre aufstellen.
Cody (vorher Eric) hat sich sehr gut bei uns eingelebt.
Wir gehen schon fleißig in die Hundeschule.
Seinen Hof hat Cody auch schon ganz gut im Griff – nur mit der Hundehütte klappts noch nicht ganz.
In der Nacht darf Cody im Vorzimmer schlafen – während des Tages ist er aber die meiste Zeit draussen.
Wir haben ihm nun die Hütte so aufgestellt, daß er immer den Blick Richtung Hof- und Eingangstür hat – er legt
sich aber immer wieder direkt vor die Eingangstür.
Wir haben ihm jetzt seine Hütte auch mit warmen Stroh angefüllt – aber ganz hat er sich noch nicht damit angefreundet.

lg aus H.
Robert
Cody mit Spielgefährten

Diese isolierte Hütte bietet guten Schutz bei schlechtem Wetter. Stroh Einalge wird von Hunden gerne angenommen, Gelenke werden im weichen Lager geschützt.

Herzliche Glückwünsche zum Danish Breed Club Winner 2010/DKKV10-Titels

Wunderschöne Wochenend-Ausstellung in Herning ( DK)  mit Doppel –CACIB-Anwartschaft

ausgetragen am 6. und 7.November 2011.

Das Team Ann-Sofie und Flora Victoria war wieder fleißig unterwegs und dieses mal ging es nach Herning

zur DKK – Doppel CACIB – Ausstellung  übers Wochenende vom 6. / 7.November 2011.

Das Wochenende mit 2 zu vergebenden CACIB Anwartschaften war sehr speziell für das Team Ann-Sofie und

Flora Victoria da die Vergabe um den  Titel Danish Winner 2010 / DKV und Danish Breed Club Winner 2010 / DKKV10

auf dem Spiel standen.

Am Samstag ging sie als BOB Siegerin mit CACIB hervor. Damit hatte sie bereits die Hälfte der Arbeit geschafft,

d.h. die Erreichung des Danish Breed Club Winner 2010/DKKV10-Titels.

Dieses Samstag-Ereigniss kann unter Link

http://www.youtube.com/watch?v=2VU4EtUqeqQ

eingesehen werden.

Am Sonntag war es ein Must bzw. eine Pflicht für Flora Victoria v.d. Gänserwiesen die beste Hündin zu werden, was

ihr im Falle eines Sieges die Gewissheit verschaffen würde die beiden Titel

Danish Winner 2010 / DKV 2010 und Danish Breed Club Winner 2010 / DKKV10 davon zu tragen.

Und in der Tat wurde dieser Tag erneut ein sonnenstrahlender Tag, denn das Team schaffte das Unglaubliche indem

sie an diesem zweiten Tag ebenfalls  das BOB mit CACIB schaffte was ihr somit die goldene Tür weit öffnete um die

beiden Titel  Danish Winner 2010 / DKV 2010 und Danish Breed Club Winner 2010 / DKKV10 entgegen nehmen zu können.

Somit also im Ganzen ein fabelhaftes Wochenende, was man sich immer gerne für alle Wochenende wünschen möchte,

was sich aber immer nur ganz selten verwirklicht. Um so mehr ist es diesen Moment stark zu erfassen und ihn 1000 %

zu genießen.

Der Sonntg-Wettkampf kann unter Link

http://www.emtkjaer.dk/html/dkk_show_herning_7_november_20.html

eingesehen warden.

Nach diesen zwei anstrengenden Ausstellungstagen in Herning ( DK )ist der wirklich sehr müden Flora Victoria von den Gänsewiesen das Nickerchen auf dem Sofa somit auch ganz und gar gegönnt.

Ich ziehe Bilanz:

Hallo Frau Stadlbauer!

Jetzt bin ich schon fast ein Monat bei meiner neuen Familie.
Ich ziehe Bilanz:

.) Sie sind überhaupt nicht streng

.) Ich brauche fast keine Leine( weil ich brav bin und nicht weglaufe)

.) im Bett von Frauchen schläft es sich sehr gut, wenn sie nicht da ist

.) die Arnika Pflanzen sind hervorragend zum Ausbutteln geeignet,   aber nur wenn Frauchen nicht hin sieht.

.) und der Opa von meinem Frauchen gibt mir immer ein Stück Käse extra.

Ich kann mich also nicht beschweren und ich freue mich immer  wenn ich aus dem Auto steigen darf und
in der Steiermark mit Herrchen Ball spielen kann.

Ich mache meiner Familie sehr viel Freude.

Mein Herz spüre ich kaum und mein Frauchen schaut, dass ich mich nicht zu viel anstrenge.

Also ganz liebe grüße aus Niederösterreich!

Diego (Benno)

Diego (Benno)