Entlebucher im Flugzeug

Wie mache ich die  Welpenabholung wenn weite Strecken zu überwinden sind? Heute habe ich einen Bericht von 2 Flugreisenden – Rasse Entlebucher Sennenhund – bekommen. Die Welpen in der Reisetasche, deren Grösse  sie fast entwachsen waren, machten den neuen Besitzern keine Probleme.

Hallo liebe Grete,

Udo hat den Transport nach Hause ganz toll mitgemacht, am Salzburger Flughafen hat er und seine Schwester Urmel schon sehr viele „Fans“ gehabt, sie hatten sich über die vielen Streicheleinheiten riesig gefreut, dann war es soweit , wir mussten ins Flugzeug und   Udo musste leider  in seine Reisetasche, aber er kam auch damit gut zurecht, ein bischen knuddeln und er schlief , auch während des Fluges , nach 1,5 Stunden durfte er seine Tasche verlassen und er war fast zu Hause,während der Autofahrt lag er ganz zufrieden auf meinem  Schoß,  auch die erste Nacht lief problemslos, ich glaube Udo fühlt sich bei uns schon “ pudelwohl “ !
Nochmal vielen Dank für diesen wunderschönen Welpen !

am Flughafen ein Schläfchen

Udo in der Reisetasche

Schlagworte: , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.