Lucy

Hallo Grete,

nach langer Zeit melde ich mich mit einer traurigen Nachricht an euch. Leider ist unsere Lucy mit fast 9 Jahren ganz plötzlich gestorben. Ich habe wie immer die beiden Hunde am Morgen gefüttert und bin dann mit Lucy spazieren gegangen. Es war alles ganz normal aber sie war seit Wochen schon immer etwas langsamer in ihren Bewegungen was wir auf die Hitze zurückführten. Sie legte sich im Park in die Wiese und ich merkte, dass sie ganz erschöpft war. Sie war dann im Wohnzimmer und ihr Zustand verschlechterte sich immer mehr. Wir sind mit ihr in die Tierklinik gefahren. Beim Ultraschall wurde ein Milztumor festgestellt der aufgebrochen ist und schon in die Leber gestreut hat. Lucy wurde daraufhin leider  eingeschläftert. Wir sind tief traurig und haben jetzt nur noch unser Julchen. Julchen ist ja schon 13 Jahre. Sie vermisst Lucy auch sehr.

 

 

Maja von den Gänsewiesen 2004 bis 2019

Hallo, es tut mir sehr leid, aber ich habe vergessen, Ihnen mitzuteilen, dass Maja am 6. Mai 2019 im Alter von 15 Jahren und 6 Monaten an natürlichen Ursachen und allgemeinem Organversagen gestorben ist
Dies sind die letzten Fotos von ihr
Wir waren geehrt und sehr glücklich, sie so lange zu haben, dass sie für uns etwas ganz Besonderes war. Ihre Tochter Dark Moon ist immer noch bei uns und wir hoffen, in Zukunft mehr Entlebucher zu haben. Vielen Dank Grete und Oskar für all Ihre Hilfe und Unterstützung. Wir hoffen, Sie eines Tages zu sehen.

Vera ist viel zu früh im Hundehimmel

Guten Morgen Frau Stadlbauer

Vor gut einem Jahr hatten wir das große Glück einen wunderbaren Welpen von ihnen kaufen zu können. Vera war ihr Name. Sie hat sich gleich so gut in unsere Familie und unseren Hof eingelebt. Alle haben sie geliebt, leider hat sie am 14. Mai 2020 eine Vergiftung nicht überlebt. Alle Versuche unseres Tierarztes konnten ihr nicht mehr helfen. Todunglücklich dachten wir zuerst, dass wir keinen Hund mehr haben möchten. Vera ist einfach nicht zu ersetzen!! Sie fehlt uns jeden Tag und überall.

Jetzt haben wir uns doch entschlossen es noch einmal mit einem Hund zu versuchen. Weil wir mit Vers so glücklich waren, hätten wir gerne wieder einen Swissy Dog aus dieser Hundefamilie. Ich sende ihnen den Stammbaum und ein paar Fotos von Vera.

Mit lieben Grüßen

Karin