10 Jahre und 10 Geschwister am Leben!

Liebe Grete,
jetzt ist es fast 10 Jahre her das ich bei dir auf die Welt gekommen bin. Etwas sieht mir man mir es auch schon an, das ich nicht mehr der jüngste bin. Aber bei mir in der Familie sagen alle das ich der schönste überhaupt bin und der liebste. Ich lebe immer noch in der Nähe vom Tegernsee, hier ist mein Zuhause ❤️
Aktuell warte ich darauf das wir ein zweites Baby bekommen, Kinder sind ganz wichtig für mich, die halten mich fit. Und mit dem ersten hab ich schon eine Menge Blödsinn gemacht und besonders toll ich das er immer mit mir essen teilt.
Ansonsten geht es mir sehr gut, ich bin gesund und freu mich darauf noch viele Jahre mit meiner Familie zu verbringen.
Auf dem Foto habe ich übrigens Doggen Sabber im Gesicht, meine beste Freundin ist eine Dogge und da fliegt ab und zu mal Sabber 😅.
Ich hoffe das es all meinen Geschwistern gut geht.
Dein Fonse

Die Eltern von Fonse sind: Daisy vom Urmishof x Frans uit ´t Hollandse Entlinest

Die Familie hat eine grosse Freude mit mir

 Happy Birthday an meine Geschwister!

Vor ein par Tagen war mein 2.Geburtstag!🐶 Mir geht’s gut und meine Familie hat eine grosse Freude mit mir.
Ich weiss schon, wie man die Menschen um den Finger wickelt!
Ein lautes Wuff Wuff an meine Eltern Tristan und Fista und an euch, lb.Grete!
Liebe Grüsse aus Saalfelden!
Helga,Sepp und Xaver

F-Wurf 2013

Hier ein paar Fotos von unserem Rico (Federico).

Es geht ihm immer noch sehr gut. Am liebsten ist er draussen unterwegs vorallem in Schnee oder im Gebirge.

Er ist ein sehr ausgeglichener und unkomplizierter Hund. Wir sind sehr froh, dass wir ihn haben.

Viele Grüße

Stephanie und Andreas mit Familie

Grüße von Swissydog Saphira zum 11. Geburtstag!

Unsere Saphira hat am 15.01. ihren 11. Geburtstag gefeiert.
Anbei senden wir Ihnen ein paar Fotos vom großen Ehrentag. 😉
Schöne Grüße auch an alle Wurfgeschwister.
Liebe Grüße,
Kathrin & Saphira

BIBI hüpft auf Bett und Sofa –

Jetzt ist unsere Bibi 1 Jahr alt geworden und entwickelt sich prächtig.

Ihre pubertäre Aufmüpfigkeit auf Bett und Sofa zu hüpfen haben wir, überraschenderweise, innerhalb von weniger als einer halben Woche super entspannt gelöst.
Wie?
Ein Tshirt und eine Hose von uns in ihr Körbchen gelegt. Das funktioniert.
Sie schlief bisher im Schlafzimmer nicht sonderlich unruhig, aber seit auch dort etwas von uns im Hundebett liegt nochmals ruhiger.

Liebe Grüße aus Köln

Anne und Christoph