Max

Ich befinde mich in einem Einkaufzentrum. Da kommt ein freilaufender brauner Sennenhund in meine Richtung.

Er hat Fährte aufgenommen, die Nase fest in Bodennähe und er sucht.

Ein rotes Auto was er genau beschnüffelt hält ihn fest. Und er endeckt auch mich 🙂   Max, der mich vor über einem Jahr verlassen hat, ist inzwischen ein erwachsener flotter Rüde.  Seine gute Nase hat den Geruch  aus der Wepenstube nicht vergessen.

Augustin

 

O Du lieber Augustin – Augustin ist ein echter Pechvogel, denn er verliert alles. Trotzdem lässt er sich nicht die Laune verderben! 🙂  so wird das alt bekannte Kinderlied beschrieben.

Für „Augstin von den Gänsewiesen“ hat sein erstes Daheim nicht gepasst und er ist auf einen neuen Platz umgezogen. Dort muss sich noch manches mit dem super schlauen Augustin einspielen.

Verschmusst und liebesbedürftig ist Augustin allemal.

Ich sing mit Dir ein Liedchen 🙂

Peregrino von den Gänsewiesen 28/08/2009 – 16/09/2020

Liebe Grete
Nun war es soweit und ich musste mich für immer von Peri verabschieden…….
Er war und blieb mein König der Hunde…….der Beste Grosse Schweizer den ich je kannte……..
Wie es so ist mit den grossen Hunden…….je länger je mehr hatte er Mühe aufzustehen und lief herum wie er zuviel Alkohol getrunken hätte……auch wurde er immer dünner und dünner……
Seit einigen Tagen sagte ich jeden Morgen……nun heute musss ich  den Tierarzt anrufen……und dann fand ich wieder es gehe ihm besser…..
Aber nein vorher war er ein stolzer kräftiger aktiver König……..und nun war er  ein wackeliger alter Mann…….und seine Augen sagten mir…….Lass mich gehen…..
Er war mein letzter Grosser Schweizer…..und mein Liebster set eh……..nun habe ich eine grosse Leere………
Vielen Dank dass du ihn mir geschickt hast vor Jahren……
Liebe Grüsse
Marianne
Peregrino von den Gänsewiesen – uns verbindet so viel, wir werden dich nicht vergessen.

Yoyo wird heute 5 Jahre

Liebe Grete,

hoffentlich seid ihr gut durch die Coronazeit gekommen und es geht euch gut.
Unser Bub hat seinen 5.Geburtstag und das wird natürlich gefeiert. Er ist ein supertoller Hund und wir sind so glücklich ihn bei uns zu haben. Er ist sehr gelehrig und eifrig und liebt es zu schwimmen.
Mittlerweile haben wir sein Trainingsprogramn mit ZOS,
 Dummy und Gerätetraining zum Muskeltraining aufgestockt und er liebt es vor allem, mit seiner Nase zu arbeiten. Es ist echt schön ihm dabei zuzuschauen.
Es geht uns allen sehr gut und wir genießen jetzt die letzten warmen Tage.
Wie geht’s dir?
Ganz, ganz liebe Grüße
Petra und Yoyo

Grüße aus Tirol

Liebe Grete,
von unserem Tirol Urlaub schicken wir herzliche Grüße. Wir sind mit dem Bulli unterwegs und fahren verschiedene Seen an und erkunden die Gegend zu Fuß. Basco ist ein toller Begleiter, sowohl im Bus als auch bei den Wanderungen. Wir werden sehr oft gefragt, um welche Rasse es sich handelt und Basco zaubert allen ein Lächeln ins Gesicht.
Liebe Grüße.
Maria und Robert mit Basco

Neues von Charly (14.3.2019)

 Liebe Grete, liebe Grüße von unserem Jäger – ja, wo ist der Frosch? Er fängt auch tatsächlich Frösche und Mäuse! Am Feld können wir ihn derzeit wieder laufen lassen – keine Rehe mehr in Sicht! Sonst ist Schleppleine angesagt – da ist der Jagdtrieb einfach stärker als die Lust auf Lekkerlies, wenn er gehorcht. Die Pfeife müssen wir auch noch mehr einsetzen. Üben, üben.