Ehrenkreuz für Lebensrettung des Landes Kärnten

Liebe Grete!

Ich darf Dir wieder von unseren Hunden berichten.

Kürzlich wurden Robert und Quin von den Gänsewiesen und ich mit Makya von unserem Herrn Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser im Rahmen eines Festaktes im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung mit dem Kärntner Ehrenkreuz für Lebensrettung ausgezeichnet.

Dies ist für uns eine besondere Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit und macht uns natürlich unheimlich stolz auf unsere Hunde.

Unsere alten Herren haben hier die Latte für unseren jungen Odakotah von den Gänsewiesen, der hoffentlich nächstes Jahr in die Fußstapfen der Großen treten wird, ziemlich hoch gelegt!

Liebe Grüße aus Kärnten,

 

Nadia & Robert mit

Makya, Quin von den Gänsewiesen und Odakotah von den Gänsewiesen

 

16 Jahre – das ist ein grosser Geburtstag!

ZERI  ist 16 🥰🥳 Jahre alt 

31Was hat sie in diesen Jahren schon alles erlebt!?
Geboren bei dir in Österreich ist sie als Welpe in die Schweiz zu Käthi und Walter gezogen. Bestens behütet und liebevoll erzogen, hat sie dort in drei Würfen 21 Welpen geboren, hat Hundesport betrieben und hat gemeinsam mit Käthi und Walter unzählige Ausstellungen im In- und Ausland mit Erfolg besucht. Ihre diesbezügliche Karriere hat sie 2017 im Alter von 12 Jahren und 4 Monaten in Leipzig als Vize-Veteranen-Weltsiegerin beendet! Es war schön, dass du und Walter dieses Erlebnis mit uns vor Ort geteilt habt!

Ein tragischer Schicksalsschlag – der Tod ihrer geliebten Käthi – hat sie 2011 zu uns nach Köln geführt. Nach einigen Monaten der Trauer und Umgewöhnung hat sie sich dieser Herausforderung gestellt und sich mit uns, unseren Gewohnheiten und ihrem neuen Leben vertraut gemacht.

Hervorzuheben ist ihr durch und durch sonniges Gemüt, ihr überaus liebenswerter Charakter, ihr unerschütterliches Vertrauen, offen allen Menschen und Tieren gegenüber!
Wo auch immer sie erscheint, sie erobert alle Herzen im Sturm!

Sie ist auch jetzt im Alter noch willensstark und niemals verliert sie ihre gute Laune! Fällt sie mal um, weil die Hinterhand sie im Stich lässt, rappelt sie sich aus eigener Kraft wieder auf, schaut uns an: „Macht doch nix, ich stehe wieder auf und weiter geht’s!“
Es gibt gute aber auch schlechte Tage, ihre Lebensfreude bleibt immerzu und ist in ihrem Blick zu erkennen! Die guten Tage überwiegen😊! Unsere Runden führen uns mehrmals täglich „ums Eck“ , ebenso fahren wir mit ihr zum Wald an ihre Lieblingsplätze! Da wird dann immer noch nach Leckerchen gesucht😀! Sie hört nicht mehr viel, dafür sieht sie noch gut und riechen klappt super👍!
Futter steht noch immer hoch im Kurs und alle drei Mahlzeiten werden mit Wonne und Appetit verputzt.

Sie ist ein bezauberndes Wesen und wir sind dankbar und glücklich, mit ihr diesen wunderbaren Geburtstag feiern zu dürfen!

🥰🥰 Vivat, Vivat, geliebte Zeri 🥰🥰!

Herzliche Grüße
Michaela

 

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Grete,

Wir wollten uns vor den Feiertagen noch melden. Ich hoffe es geht euch gut, Nero (2.3.2019 zoolander) entwickelt sich super:)
Wir haben mittlerweile die HAT 2 mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden und auch im Alltag ist er ein Traum.

Anbei sende ich noch ein paar Fotos .

Ich wünsche euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße,

Nero und Melanie

15 Jahre „Zera von den Gänsewiesen“

Herzlichen Glückwünsch liebe Zera!

Liebe Grete,
am 27.07. ist unsere zauberhafte Zera 15 Jahre alt!
Seit nunmehr mehr als 9 Jahren lebt sie bei uns und bereichert unser Leben tagtäglich.

Wie geht es ihr? Recht gut, möchte ich sagen, schau dir die Bilder an! Ihre Augen leuchten und sie nimmt rege an Allem teil!
Unsere Spaziergänge sind kurz, dafür öfter! Ohne Suchspiel sind sie nach wie vor langweilig😉! In ihrem Wagen ist sie auch auf längeren Strecken immer dabei! Zwischendurch steigt sie aus, läuft ein wenig und zeigt uns deutlich,  wann sie wieder einsteigen möchte.
Das Futter schmeckt ihr…………….ist nur immer zu wenig😉! Betteln und – sofern sich die Gelegenheit bietet – beim Nachbarn Hunde- oder Katzenfutter klauen, kann sie noch immer wie ein Weltmeister😂!
Ihr Fell ist schön und glänzend, ihre Figur top!
Schmuseeinheiten geniesst sie immer mehr, sie ist immer in unserer Nähe und bei Bedarf stupst sie uns kurz an und dann wird gekuschelt😁!
Einmal in der Woche gehen wir zur Physiotherapie, Wellness für Zeri! Die Massagen und das „Herummanipulieren“ an ihr findet sie überflüssig, lieber steigt sie aufs Wackelkissen oder läuft über die Cavaletti Stangen. Die Behandlung tut ihr gut und sie hat Spaß dabei!
Abends springt sie noch immer aufs Sofa……….alleine im extra dafür vorgesehenen Bettchen mit orthopädischer Matratze liegen, ist einfach doof………das geht nur nachts! Morgens macht sie die Augen auf, schüttelt sich, wälzt sich vor Freude auf dem Teppich (ihr ureigenstes Faszientraining😉!) und ist eigentlich immer guter Dinge.

Natürlich gibt es auch mal schlechtere Tage. Große Hitze mag ihr altes Herz   nicht mehr  so gerne und mal zwickt und zwackt es auch im Rücken, mal plagt die Arthrose heute mehr als am Tag zuvor!
Andere Hundebegegnungen sind nicht mehr ihr Ding, wohlwissend, dass sie nicht mehr ganz so standfest ist. Dafür, diese ihr fernzuhalten, ist jetzt Frauchen zuständig! Ihr Blick sagt mir unmissverständlich: „Halt mir die vom Leib!“

Mit all dem können wir gut leben und uns entsprechend darauf einstellen.
Die positiven Dinge überwiegen deutlich, ihre Lebensfreude ist groß!

Nichts wünschen wir uns sehnlicher, als sie noch lange Zeit weiterhin begleiten zu dürfen!
🥰 Hoch lebe die Zeri! 🥰

Mit den besten Grüßen
Michaela

 

Herzliche Glückwünsche zum „Austrian Shwo Winner 2019“

Wie wird man Showwinner ( Ausstellungssieger 2019)?

Es müssen mindestens 5 Ausstellungsergebnisse von internationalen Ausstellungen in Österreich, im Jahr 2019, eingereicht werden. Die Ergebnisse von Klubsiegerschauen zählen NICHT.

Die Ausstellungssieger werden getrennt für österreichische und ausländische Aussteller vergeben. Es kann nur ein Hund je Rasse Ausstellungssieger werden.

Der Sieger erhält nach Prüfung und Bestätigung durch den ÖKV, eine entsprechende Urkunde und einen Gutschein für eine Gratismeldung im darauffolgenden Jahr bei einer internationalen Ausstellung in Österreich.

Nach diesem Punktesystem wird der Sieger errechnet:

Im Ring

Jugendbester: 3 Punkte
Res. CACA: 3 Punkte
CACA: 4 Punkte
Res. CACIB: 5 Punkte
CACIB: 6 Punkte
V1 Veterananklasse: 3 Punkte
BOB: 10 Punkte + je ein Zusatzpunkt für jeden „besiegten“ Hund
BOS:   7 Punkte + je ein Zusatzpunkt für jeden „besiegten“ Hund

NOMI  mit ihren 9 Jahren  war  Starterin in der Veteranenklasse und setzte sich gegen ihre männlichen und jungendlicheren Konkurrenten durch!