Danke für alles ♥️

Hallo Frau Stadlbauer,

Timo beginnt bei der Welpenkurs nächste Woche, folgt eigentlich schon sehr gut, kann schon Platz und Sitz und auch den Spielzeug zu mir zurück bringen, wenn ich werfe beim spielen, wegen unrein ist nur noch der Tag manchmal passiert weil wir ziemlich langsam beim hinuntergehen da wir ja in 2. Stock wohnen, in der Nacht geht er voll brav selber auf der Hundeklo am Balkon sobald dass er munter wird, danach geht er wieder zurück ins Bett. Beim beißen hat er manchmal noch immer aber ist nicht mehr zuviel, ist doch verständlich noch ein Welpe und braucht Konsequenz.  Wir haben unsere Timo ganz lieb und er liebt Musik wie wir 🥰wenn ich Musik Abspiele schläft er voll brav am Tag.

Danke nochmals für alles, ich werde aufjedenfall weiterempfehlen. Sie sind super nett und die Beste Hundezüchterin. ♥️♥️♥️
Glg
Rossana und Familie

Liebe Grüße aus Kolbermoor

Hallo liebe Grete,

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Meine Mama und mein Papa sind spitze und unternehmen richtig viele tolle Sachen mit mir. Erst heute waren wir bei uns ums Eck richtig schön spazieren 😊 Die Schafe haben mich total fasziniert und ich wollte gar nicht mehr gehen 😊 ich hoffe bei euch ist auch alles gut und ihr seid alle wohl auf! Ich schicke euch Fellnasen Bussis aus Kolbermoor 😊
Viele liebe Grüße
Gerti, Loris und Julia

Sind wir nicht alle coronamüde?

Ich geb’s zu: Ich bin coronamüde.

 Ich wäre sehr dafür, dass das bald vorbei ist.

Aber mein Frauchen sagt: die Situation ist nicht gut im Moment. Die Krankheit ist (immer noch) da, und (immer noch) gefährlich.

Leider – Sie weiß es, weil sie jetzt selbst erkrankt ist und ich nicht mal mehr mit ihr Gassi gehen darf. 

nor

 

Voller Freude auf ein neues Abendteuer wird ins Auto eingestiegen….

 

Hatschi ist nun seit ein paar Wochen bei mir in Innsbruck in meiner Wohnung eingezogen und es fühlt sich bereits so an, als wäre sie immer schon ein Teil meines Lebens gewesen. Wir haben uns, wie man so schön sagt, gesucht und gefunden. Sie ist eine sehr verschmuste Hündin, die sehr gerne kuschelt, einen mit Liebe nur so überschüttet und generell jeden Augenblick genießt, den man gemeinsam verbringt – genauso wie ich. Da sie mich gerne überall begleitet und anderen Menschen bzw. anderen Tieren – egal ob Hund, Katze oder Pferd – sehr aufgeschlossen ist, können wir viel miteinander erleben. Die Spaziergänge sind eine richtige Wohltat und wir beide fühlen uns in Anwesenheit von dem anderen gut beschützt und aufgehoben. Voller Freude auf ein neues Abendteuer wird ins Auto eingestiegen und alles Neue genau unter die Lupe genommen und erkundet, dabei ist es egal ob unser Weg ins Grüne oder in die Stadt führt. Wind und Wetter sind total egal, wir haben immer eine Freude, wenn wir vor die Türe kommen. Wir bekommen sehr viele Komplimente für den lieben Charakter, genauso wie für die schöne Frisur (wir waren bereits beim Hundefriseur und haben die Wellnessbehandlung sehr genossen J ). Den Staubsauger, damit die Wohnung sauber wird, mögen wir zwar nicht so sehr, aber die eigene Reinlichkeit ist uns sehr wichtig – Hatschi schwimmt sehr gerne :D.

Hatschi kann durchaus auch ein kleiner „Strizzi“ sein und wir mussten uns darüber unterhalten, dass wir den Müll nicht aus dem Kasterl stöbern, sowie auch in der Erde meiner Palme im Wohnzimmer keine Knochen vergraben; da sie aber eine sehr lernfähige, aufmerksame und intelligente Hündin ist, wissen wir schnell was geht und was nicht – aber unterschiedliche Dinge austesten kann man ja mal ;).

Ich bin wirklich sehr glücklich Hatschi in meinem Leben zu haben und freue mich auf die gemeinsame Zeit die vor uns liegt.

Ganz liebe Grüße aus Innsbruck

Anna

Maui (Gaia von den Gänsewiesen)… Swissy Dogs sind einfach spitze!

Grüße aus dem Schwabenländle! Viel ist passiert seit wir Maui (Gaia von den Gänsewiesen, *11.07.2019) bei Ihnen abgeholt haben. Maui ist jeden Tag aufs neue fröhlich, gut gelaunt, zu jeder Wanderung bereit. Sie lernt sehr schnell, versucht uns zu gefallen und ist unausstehlich wenn sie Langeweile hat. Das Leben mit ihr ist oft turbulent. Unser Start war nicht ganz ohne Stolpersteine. Dank unseres tollen Hundetrainers sind wir mittlerweile aber auf einem guten Weg. Wir wachsen definitiv aneinander. Sie hat eine schier endlose Geduld mit unseren Jungs. Wir freuen uns sehr dass sie Teil unserer Familie ist. Und immer öfter habe ich eine stolz geschwellte Brust, wenn wir Komplimente zu unserem (heute) artigen Hund bekommen… Swissy Dogs sind einfach spitze!
Herzliche Grüße,
Familie E