Neues von Charly (14.3.2019)

 Liebe Grete, liebe Grüße von unserem Jäger – ja, wo ist der Frosch? Er fängt auch tatsächlich Frösche und Mäuse! Am Feld können wir ihn derzeit wieder laufen lassen – keine Rehe mehr in Sicht! Sonst ist Schleppleine angesagt – da ist der Jagdtrieb einfach stärker als die Lust auf Lekkerlies, wenn er gehorcht. Die Pfeife müssen wir auch noch mehr einsetzen. Üben, üben.

Roxy

Guten Morgen liebe Grete,

unsere Roxy war 6 Monate alt. Sie hat sich zu einem bildhübschen Hundemädchen entwickelt. Die Erziehung gestaltet sich nicht so einfach aber wir sind schon auf einem guten Weg. Sie hat schon ihren eigenen Kopf und Willen welchen sie versucht durchzusetzen J Wir haben sehr viel Freude und Spaß mit ihr.

Geburtstag

Hallo Grete,

 

Am Dienstagn war  ich 12, da ließ ich  die Sau raus………..

 

Mir geht es eigentlich ganz gut, dem Alter entsprechend.

 

Viele Grüße an meine Geschwister und natürlich an alle Gänsewiesler….

 

Finn, Edith und Walter

PS: den Büffelknochen habe ich schon seit 12 Jahren, den verstecke ich jeden Tag….

Der Puggle mit dem passenden Namen Lady

Danke nochmal für den süßen kleinen Welpen!
Die Lady hat sich sehr schnell eingewöhnt bei uns, sie ist eine verspielte brave Maus!
Wir haben sehr viel Freude mit ihr🥰.

Lg Tanja

Geduldige Anwesenheit beim Sandspielen
Früh übt sich der Junge und die Ledy als Beifahrerin ist zufieden, gesichert in der Gitterbox. Von dieser Position aus, bleibt die unzertrennliche Nähe 🙂
Auf der Suche nach einer Maus

Grüsse aus Graz

Liebe Grete,
die Ferien gehen zu Ende und wir melden uns wieder bei euch mit den Neuigkeiten aus Graz…Nala ist nun 9 Monate alt, wiegt 35 kg mit einer Schulterhöhe von 60 cm. Das Fräul steckt  mitten in ihrer ersten Läufigkeit, die sie aber sehr gut wegsteckt – es wird viel geschmust und sie gehorcht auch ganz gut. Sind wir allerdings „im Rudel“ mit Freunden unterwegs, kommt ihr Hüte-Instinkt voll durch und sie ist furchtbar aufgeregt, weil sie alle im Auge haben will…rennt vor, zurück und rundherum…wir sind sehr glücklich, dass sie bei uns ist, besonders jetzt wo unsere Dora im wahrsten Sinne dem Herbst und Winter ihres Lebens entgegensieht.
Ein paar nette Fotos vom Urlaub am See und vom Ausflug nach Udine sende ich noch – Liebe Grüße und alles Liebe, bleibt gesund!!!

LUNA

„So wie ein Blatt vom Baume fällt,
so geht ein Tier aus dieser Welt.
Die Vöglein aber singen weiter.“

Liebe Grete,
plötzlich und völlig unerwartet mussten wir vergangenen Donnerstag Abschied von unserem treusten und einfach wundervollsten Familienmitglied nehmen.  Wir sind unsagbar traurig und am Boden zerstört. Wir vermissen unseren Schatz so sehr, jedoch werden wir Luna und ihre lebensfrohe, quirrlige, aber auch kuschelbedürftige Art immer in Erinnerung & im Herzen behalten.
 Liebe Grete, wir wollten uns auf diesem Wege herzlichst bedanken, dass durch Sie – das wundervollste Tier Teil unserer Familie wurde.
Grüße aus Tirol