Neues Zuhause von Sky und Samara

*Unser neues Zuhause*

Was ein Tag!

Heute sind meine kleine Schwester Samara und ich umgezogen.
Die Menschen, vom letztem Mal, waren wieder da, haben mit mir und meinen ganzen Geschwistern gespielt und auch gekuschelt. Das war echt lustig!
Dem einen Menschen habe ich die ganze Zeit in seine Schnürsenkel gebissen, das war ein Spaß!!
Irgendwann haben wir so rote Teile um unseren Hals bekommen, die haben vielleicht gejuckt, aber unsere Menschen haben sich drüber gefreut, uns auf den Arm genommen und sind mit uns auf den Hof raus. Da war kein Gitter, keine Tür, einfach NICHTS!
Samara und ich sind erstmal herum getobt und haben alles erkundet.
Danach ging es ab ins Auto, das war merkwürdig. Samara war so aufgeregt und ist als umher geklettert, ich wollte einfach nur schlafen.. Ein wenig nervig war sie da schon.
Nach der langen Autofahrt, mit ein paar kleinen Pausen zum Pipi machen, sind wir endlich in unserem neuen Zuhause angekommen.
Erst waren wir bei Samara und haben dort den Hof und den Garten erkundet. Danach ging es zu meinem neuen Zuhause. Ich war froh nach der langen Zeit da zu sein und alles zu erschnüffel und zu erkunden. Nach ein paar Spieleinheiten mit meinen neuen Menschen habe ich mich erstmal schlafen gelegt.
Ich freue mich schon so sehr auf den Tag morgen und auf die vielen neuen Sachen die ich entdecken und erleben kann!

Balu ist gut daheim angekommen!

Hallo liebe Grete,
Wir sind mit Balu gut daheim angekommen. Er musste sich leider 1x übergeben. Aber danach hat er dann geschlafen.
Hier daheim wurde erstmal alles erkundet und er gibt uns tatsächlich Bescheid wenn er sich entleeren muss!
Aber er ist die Ruhe selbst!! Ganz ein wunderbarer Hund!
Bis bald und ganz liebe Grüße
Balu, Steffi, Heiko und Moritz

Unser Welpe

Hallo und guten Tag!

Wir sind am Do gut mit dem kleinen Fidel (der jetzt bei uns BRUNO heisst!!)

bei uns zu Hause angekommen!

 

Er war bei der Autofahrt sehr brav und ruhig, nur einmal musste er ein wenig erbrechen!

Daheim war er aber quietschfidel und hat sofort mit meinen Enkelkindern Freundschaft geschlossen!

Ja die Kinder haben es ihm besonders angetan!

 

Er ist sooo anhänglich und weicht mir keinen Schritt von der Seite!

Wir haben auch das an der Leine gehen ein wenig probiert und er geht so brav, als hätte er

das schon immer gemacht!

 

Sein Futter – ausser Trockenfutter – verschlingt er mit Leidenschaft!

Joghurt und Griessuppe waren ein guter Tipp!

Wenn er Fleisch bekommt, ist er kaum zu bremsen!

Gestern hatte er ein wenig Durchfall – aber heute ist das schon wieder besser!

 

Wir haben sehr viel Freude mit ihm und sind froh, dass er ein so unkomplizierter und

toller Hund ist!

Auch mit einer Katze hat er schon Freundschaft geschlossen – die beiden spielen schon miteinander!

Die Kühe und Pferde sind ihm noch ein wenig unheimlich!!

 

Ganz liebe Grüße und ein herzliches Dankeschön

Fam. H.

Adolf 3 Jahre

Hallo liebe Frau Grete!

Viele liebe Grüße aus der Steiermark.
Ich schicke mal ein Foto von unserem Adolf er ist  3 Jahre alt.
Es geht ihm sehr gut und er ist ein echt braver toller Lebensbegleiter.
Er liebt unsere kleine Tochter 2,5 Jahre sehr und passt wirklich so brav auf
sie auf.
Ich hoffe es geht euch gut.
Wir hoffen auch das es Wenus der Mama von Adolf gut geht.
GlG Familie

Geburtstagskinder

Liebe Grete,
da unser Dexter und seine Geschwister am 22.8. ihren dritten Geburtstag feierten, wollten wir uns mal wieder melden.
Dexter geht es sehr gut und wir freuen uns jeden Tag über ihn! Er ist ein lieber, wenn auch manchmal etwas sturer Hund. 😉 Aber damit kommen wir prima klar. 😀 Vielleicht können wir mal erfahren, wie es seinen Geschwistern so ergeht? Das wäre  schön!
Liebe Grüße von der Familie D.