Vera ist viel zu früh im Hundehimmel

Guten Morgen Frau Stadlbauer

Vor gut einem Jahr hatten wir das große Glück einen wunderbaren Welpen von ihnen kaufen zu können. Vera war ihr Name. Sie hat sich gleich so gut in unsere Familie und unseren Hof eingelebt. Alle haben sie geliebt, leider hat sie am 14. Mai 2020 eine Vergiftung nicht überlebt. Alle Versuche unseres Tierarztes konnten ihr nicht mehr helfen. Todunglücklich dachten wir zuerst, dass wir keinen Hund mehr haben möchten. Vera ist einfach nicht zu ersetzen!! Sie fehlt uns jeden Tag und überall.

Jetzt haben wir uns doch entschlossen es noch einmal mit einem Hund zu versuchen. Weil wir mit Vers so glücklich waren, hätten wir gerne wieder einen Swissy Dog aus dieser Hundefamilie. Ich sende ihnen den Stammbaum und ein paar Fotos von Vera.

Mit lieben Grüßen

Karin

Madox war 4

Hallo Familie Stadlbauer,

 

hoffen das Ihr alles gut überstanden habt.

 

Madox feiert am 22.06.20 seinen 4.Geburtstag.Es geht Ihm wie auf den Bildern

zu sehen sehr gut.

 

Er ist ein Prachtkerl mit aktuell 76cm Schulterhöhe und 50kg.

Nach wie vor ist er beim Maintrailling in seinen Element was mir als

Hundeführer einiges abverlangt.Es macht aber immer Spass.

 

Viele liebe Grüße von uns aus P.

Update Ronja

 

Unser Ronja-Schatz ist schon sehr aufgeweckt und es geht ihr schon recht gut. Mit dem Zweithund spielt Ronja sehr intensiv. Die beiden verstehen sich sehr gut. In der Nacht ist sie sehr brav. Sie schläft bis 5:30 Uhr durch. Wir haben viel Freude mit dem Hund.

Ein paar Fotos von Ronja und von Georgie legen wir bei.

Liebe Grüße Cornelia

Die Tilda – Angst kennt sie gar nicht.

Guten Morgen, liebe Grete,

ganz liebe Grüße von Udo und Kerstin aus der Nähe von Hannover.
Unsere Tilda ist heute 11 Monate alt und hat sich prächtig entwickelt.
Sie ist eine äusserst brave Hündin, sehr ruhig und ausgeglichen. Angst kennt sie gar nicht. Sie hört sehr gut und macht uns viel Freude.
Das haben wir letztendlich auch der Erziehung durch unseren Ary v.d. Gänsewiesen ( Entlebucher ,12 Jahre, A-Wurf von Etel)  zu verdanken.
Sie hat wahnsinnig viel durch ihn gelernt.
Das hätte ich nach der schwierigen Anfangszeit nicht erwartet ( er hat sie 9 Wochen ignoriert und war sehr beleidigt über den Nachwuchs).
Anliegend noch ein paar aktuelles Foto😍
Das letzte Bild im Auto ist aus Oktober. Die Grössenverhältnisse haben sich etwas geändert. 😁
Ich würde mich freuen, von Tildas (ehem. Fritzi) Geschwistern zu hören und vielleicht auch Fotos zu sehen. (Welpen Wenus, Wurf vom 27.06.2019).
Ganz liebe Grüße
Kerstin und Udo mit Tilda und Ary