16 Jahre – das ist ein grosser Geburtstag!

ZERI  ist 16 🥰🥳 Jahre alt 

31Was hat sie in diesen Jahren schon alles erlebt!?
Geboren bei dir in Österreich ist sie als Welpe in die Schweiz zu Käthi und Walter gezogen. Bestens behütet und liebevoll erzogen, hat sie dort in drei Würfen 21 Welpen geboren, hat Hundesport betrieben und hat gemeinsam mit Käthi und Walter unzählige Ausstellungen im In- und Ausland mit Erfolg besucht. Ihre diesbezügliche Karriere hat sie 2017 im Alter von 12 Jahren und 4 Monaten in Leipzig als Vize-Veteranen-Weltsiegerin beendet! Es war schön, dass du und Walter dieses Erlebnis mit uns vor Ort geteilt habt!

Ein tragischer Schicksalsschlag – der Tod ihrer geliebten Käthi – hat sie 2011 zu uns nach Köln geführt. Nach einigen Monaten der Trauer und Umgewöhnung hat sie sich dieser Herausforderung gestellt und sich mit uns, unseren Gewohnheiten und ihrem neuen Leben vertraut gemacht.

Hervorzuheben ist ihr durch und durch sonniges Gemüt, ihr überaus liebenswerter Charakter, ihr unerschütterliches Vertrauen, offen allen Menschen und Tieren gegenüber!
Wo auch immer sie erscheint, sie erobert alle Herzen im Sturm!

Sie ist auch jetzt im Alter noch willensstark und niemals verliert sie ihre gute Laune! Fällt sie mal um, weil die Hinterhand sie im Stich lässt, rappelt sie sich aus eigener Kraft wieder auf, schaut uns an: „Macht doch nix, ich stehe wieder auf und weiter geht’s!“
Es gibt gute aber auch schlechte Tage, ihre Lebensfreude bleibt immerzu und ist in ihrem Blick zu erkennen! Die guten Tage überwiegen😊! Unsere Runden führen uns mehrmals täglich „ums Eck“ , ebenso fahren wir mit ihr zum Wald an ihre Lieblingsplätze! Da wird dann immer noch nach Leckerchen gesucht😀! Sie hört nicht mehr viel, dafür sieht sie noch gut und riechen klappt super👍!
Futter steht noch immer hoch im Kurs und alle drei Mahlzeiten werden mit Wonne und Appetit verputzt.

Sie ist ein bezauberndes Wesen und wir sind dankbar und glücklich, mit ihr diesen wunderbaren Geburtstag feiern zu dürfen!

🥰🥰 Vivat, Vivat, geliebte Zeri 🥰🥰!

Herzliche Grüße
Michaela

 

Ein Kind von Frans und Azascha ist schon 9

Unsere Paula ist ein „Kind“ von Frans und Azascha (Einzelkind!). Sie kam am 11. Juni 2012 auf die Welt, ist also mittlerweile auch schon 9 Jahre alt.
Deine Beschreibung von Frans passt auch sehr gut auf unsere Paula Ylvie von den Gänsewiesen). Sie möchte auch immer dabei sein (was uns Grete gleich zu Beginn mitgegebenen hat). Die Beschreibung „kernig“ passt auf sie sehr gut, da sie nicht sehr leicht zu beeindrucken ist und – wie der Fels in der Brandung – steht sie und beobachtet und entwickelt viele Strategien: Getragene Socken bringt sie voller Freude schwanzwedelnd und siegessicher, um dafür belohnt zu werden. Oft tauchen manche auch vergraben im Garten nass und erdig wieder auf.
Wir leben in einer Weingegend, wo wir nie ohne Leine mit ihr unterwegs sind, da sonst die Jagd eröffnet wäre und wir mit dem Jäger und den Landwirten Probleme hätten.
Bedauerlicherweise sind wir beide berufstätig. Ich arbeite aber nur noch stundenweise und kann daher sehr viel Zeit mit Paula verbringen. Ansonsten ist sie ein absoluter „Herrli-Hund“ und mein Mann Peter ist ihr auch verfallen … So hat sie uns die letzten 9 Jahre unser Leben sehr bereichert und wir hoffen, dass sie uns sehr lange begleitet. Liebe Grüße aus Niederösterreich!

4 Gänsewiesen Hunde

Wir waren am Wochenende mit unserer Hundetrainerin Tamara Nawratil von Lauser auf 4 Pfoten auf einem Abenteuerspaziergang in Klam mit anschließender Abkühlung in der Klam Schlucht. Und mit dabei 3 Gänsewiesen Entlebucher Aron (Mama Kiesel), Nala und Vetty! Enzo war natürlich auch mit!
Anbei ein paar Bilder…

Einen schönen Sommer wünsch ich euch!

Glg Brigitte

Ich habe mir einfach mein geliebtes Österreich nach Hause geholt

Pure Freude

Liebe Grete, nein wir sind nicht im Urlaub. Corona hat vieles verändert. Ich habe mir einfach mein geliebtes Österreich nach Hause geholt. 😉😃
Jetzt habe ich jeden Tag einen wunderschönen Blick auf Eure Berge.
Ist auch gleich gar nicht mehr so heiß hier.😂
Ganz liebe Grüße von uns. Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommer. 🌞

9 Jahre und immer noch jung

Hallo liebe Gänsewiesener,

hoffe es geht euch allen gut und ihr habt die letzte Zeit gut überstanden.
Aber mit Hunden ist das ja alles nicht so schlimm…..
Unsere Paula hatte wieder Geburtstag. Am 11.jun wurde sie 9 Jahre alt. Sie ist noch sehr fit, braucht jetzt etwas längere Erholungsfasen nach anstrengenden Aktivitäten, ist aber immer mit Freude dabei
wenn wir was unternehmen.
sie ist  manchmal  immer noch wie  ein kleiner junger Hund, verspielt und voller Flausen im Kopf,  sie ist einfach nicht mehr wegzudenken aus unserem Leben.
Sie bleibt auch ganz gerne allein zu Hause wenn sie nicht mit mag. Da sitzt sie schon in ihrem Körbchen,  wartet auf ihren kausnack, ruht sich aus und freut sich dann wenn wir wieder da sind. Sie bewacht super IHREN Garten und IHR Haus, da ist sie richtig glücklich Daheim.
Wünsche euch noch alles Gute , Gesundheit und
viel Freude mit euren besten Freunden , wer auch immer das sein mag.
LG Peter Gina und Paula (Ylivie)

Das nette Julchen – wir trauern um sie.

Danke für die Worte von Helmut und Susi.

Wir sind sehr traurig. Nach 42 Jahren haben wir nun keinen Sennenhnund mehr.

Julchen als Jungendliche

Es ging sehr schnell. Sie hat sich in der Nacht nicht wohl gefühlt und hat nichts mehr gefressen und nichts mehr getrunken. Wir sind in die Tierklinik gefahren und konnte nichts mehr für sie tun. Angesichts der Vorerkrankungen und des Alters wurde sie erlöst.

Julchen war das Baby von Beckie von Southbourne mit Falko vom Oberbrandhof. Nach 14 Jahren und 3 Monaten hat Julchen die Augen für immer geschlossen.