Etel ist im Hundehimmel

Etel von den Gänsewiesen, 2006 -2020  + 14 Jahre 3 Monate

Liebe Grete, lieber Hans

Was für ein trauriger Tag.

Wir mussten unsere Etel auf Ihren letzten Weg begleiten. Etel war eine sehr besondere Hündin, dies zeigte sich schon an dem Tag an dem wir sie bei Euch abgeholt haben. Sie stieg in unser Auto ein, ohne Scheu – nicht ein Gedanke wo geht die Reise hin – heute bin ich der Meinung, sie wusste, jetzt fängt ein neuer Abschnitt ihres Lebens an und somit war es für sie in Ordnung. Sie musste sich an einiges gewöhnen, aber an ihrer Seite stand Micky und half ihr über so manche Hürde, die das Hundeleben in der Stadt so mit sich brachte. Desto mehr freute uns, dass Sie mit dem Umzug aufs Land und in unser Bauernhaus so richtig Ihren Lebensabend genießen konnte, es war eine Freude zu sehen, wie gut ihr die Landluft bzw. das Landleben tat. Der Garten war ihr Königreich, besonders im Herbst, sämtliche Birnen, die vom Baum fielen, wurden aufgespürt und mit so einem Genuss verzehrt, dass es eine Freund war zuzuschauen. Etel wurde zum „Pfitschepfeil“, wenn es hieß „Gehen wir in den Garten?“. Sie war einfach eine „Kluge“, denn wenn „Birnenzeit“ war musste sie sehr oft nach draußen und nicht immer war ein Geschäft zu erledigen!

Etel begleitete mich auch auf einigen Seminaren, ich durfte Seiten an ihr entdecken, die uns so sehr verbunden haben, dass ich es in Worte nicht fassen kann. Die ganze Familie trauert um eine Hundeseele, die einzigartig war, unvergessen ihr Lächeln, mit dem sie und jeden Tag egal zu welcher Stunde begrüßt hat. Eine Hündin, die auch in meinen schwersten Stunden nicht von meiner Seite wich – bei so manchen Sparziergängen einfach in meiner Nähe blieb, weil ich es brauchte und mit uns allen so seelenverbunden war, dass wir sie alle ganz schrecklich vermissen werden – unsere Etel von Gänsewiesen –

Grete und Hans Dankeschön für dieses wunderbare Geschöpf auf 4 Beinen, welches bis über den Tod hinaus mit uns allen verbunden sein wird!

Martina, Klaus mit Anna und Stephan

Balu

Hallo Frau Stadlbauer,

 

Balu hat sich auch prächtig entwickel, er hat jetzt 42 Kg, ist 10,5 Monate alt.

Wasser ist sein Element, am liebsten will er 3 Stunden am Tag schwimmen.

Die Hundeschule meistert er als hätte er nie was anderes gemacht.

Welpengruppe nach kurzer Zeit mit sehr gut bestanden.

Jung Hunde Gruppe Ende Mai mit sehr gut bestanden.

Jetzt in der Leistungsgruppe (Senioren Gruppe) ist er auch einer der besten.

Schmusen,Spielen, Schwimmen und Spazieren gehen ist seine Leidenschaft.

Alle Hunde sind seine Freunde und jeden den wir Treffen sagt was für ein schöner Hund.

Viele liebe Grüße von

Balu,Margret und Frank

 

Grüße aus dem Norden

Hallo Grete,

wir wollten uns unbedingt mal wieder melden.
Bei uns ist alles schön, wir sind froh, in dieser Zeit, unseren Campingplatz zu haben.
Nächste Woche starten wir für 2 Wochen wieder an die Ostsee.

Naila ist mittlerweile im Juni „14“ Jahre alt geworden. Bis auf das sie nichts mehr hört, geht es ihr super!

Alyca hat sich super entwickelt und ist ein toller Hund, macht uns viel Freude.
Vielen Dank für so einen treuen Gefährten!

Glg Nicole

Balu´s 1. Geburstag

Hallo Liebe Grete,
Nun wollen wir uns auch endlich mal melden. Wie die Zeit vergeht ist der Wahnsinn! Haben wir nicht erst am 4. Oktober letztes Jahr Balu zu uns geholt und waren total aufgeregt, wie es wohl mit Hund wird!!?! Und jetzt… können wir uns unsere Familie ohne Balu nicht mehr vorstellen und durften  seinen 1. Geburtstag! feiern. Grete, er ist so ein wunderbar toller Hund! Nicht nur das wir ständig auf seine Schönheit angesprochen werden, nein, er lernt auch wahnsinnig fleißig und leicht sämmtliche Kommandos und Befehle. Und er spielt so gerne mit anderen Hunden und auch mit uns. Und was noch dazu kommt, er ist total pflegeleicht. Er liebt das Auto fahren, das plantschen im See, und was für ihm im Winter das größte war… im Schnee zu sein!
Wir sind so froh ihn bei euch gefunden zu haben.
Als nächstes kommt unser Urlaub an der Nordsee! Sind wir mal gespannt wie er es da oben findet 😀.
Ansonsten hoffen wir, dass es euch gut geht!
Ganz ganz liebe Grüße vom Ammersee
Steffi, Heiko und Moritz PETER mit Balu

Floyd hat Geburtstag

Liebe Grete,
Floyd ist jetzt 1 Jahr alt. Er ist lustig, lieb, schlimm, schlau und flöd (die Floydsche Art von blöd), eigensinnig, empathisch, witzig, schwer, lebhaft, interessiert an allem usw, einfach ein sehr cooler Hund, eine große Bereicherung unseres Familienlebens.
Liebe Grüße
Lina, Jakob, Isabella, Matt, Marion & Norbert