Regenbogenbrücke

Am 10. Mai 2006 wurde unsere Engy Ingo von den Gansewiesen in Osterreich geboren bei Familie Stadlbauer. In July 2006 haben wer ihn abgehohlt und kam er bei uns wohnen in Holland. Er war ein sehr lieber Hund fur uns Menschen aber auch fur unsere andere Tiere. Wir haben verschiedene Ausstellungen besucht und Ingo war erfolgreich, immer vorzuglich oder sehr gut. Im englischen Obedience haben wir viel Freude mit ihm gehabt und wir haben mehrmahls beteiligt am Niederlandischen Meisterschaft. Wir haben viele schone Erinnerungen an ein super toller Hund. Er hat uns so viel Liebe und Spass gegeben. Er ist fur immer in unseren Herzen. R.I.P. Ingo

Was ein treuer Hund ist, was einer war,
beim Scheiden wird es offenbar.

Wir denken an Euch – liebe um Engy Ingo trauernde Familie.

2 Kommentare zu „Regenbogenbrücke“

  1. Sabine sagt:

    Schöne Zeilen…
    R.I.P. Ingo

  2. Helga sagt:

    Das ist so traurig.
    Ich kann mich noch gut erinnern, am Blog war mal ein tolles Video von einem Obedience – Wettkampf mit Ingo.

Kommentieren