Daisy GSS 15.08.2016

Liebe Grete,

auch wir lassen mal wieder etwas von uns hören. Mittlerweile ist Daisy seit dem 15.08 auch schon 1 Jahre alt (Wurf 15.08.16 Mutter Karamel). Sie ist ein wundervoller Hund. Mitte Oktober steht nun die erste Prüfung (BH) an, für welche schon fleißig geübt wird, jedoch keine Zweifel bestehen, diese nicht zu schaffen. :-)
Daisy hat im Juni, somit mit ca 10 Monaten+, ihre erste Läufigkeit mit Bravour hinter sich gebracht. Seit Anfang August kämpfen wir jedoch mit großen Scheinwangerschaftssymptomen (Fressfaul, Nestbau, Milcheinschuss, etc) welche laut Tierärztin durchaus auch damit zusammenhängen könnten, dass sich Ihre erste Läufigkeit mit unserem zweiten Nachwuchs (bekamen im Juli unseren zweiten Sohn) überschnitten hat und sie ihre Ammentätigkeit darlegen möchte. Hast du Erfahrungen mit Intensität der Scheinträchtigkeit bei der SD Rasse?
So ist sie jedoch quietschvergnügt und zeigt bei jedem Spaziergang mit Freilauf, welches Temperament in ihr steckt. Das einzige, dass wir ihr noch nicht wirklich abgewöhnen konnten ist die „Herzinfarktgefahr“ aufgrund der großen Freude wenn Besuch kommt. Obwohl mittlerweile nach gut 5 min wieder Ruhe einkehrt (früher gab’s das nicht) sollte das noch besser werden.
Im Moment befinden wir uns bei gut 63/64cm Schulterhöhe und 34kg (jedoch erst seit Scheinwangerschaft – davor knapp 36).
Ist es bei den Swissys der großen Sorte auch so, dass sie bis 2-3 Jahre Wachstum (mehr Breite als Höhe) haben?
Toll wäre es, Infos über die Geschwister von Daisy zu erhalten. Vielleicht melden sich ein paar Besitzer oder du weißt etwas das du teilen könntest.
Im Anhang ein paar Bilder von Daisy.
Wir wünschen euch alles Gute und melden uns wieder mit einem Bericht.
Liebe Grüße
Fam. D.

1 Kommentar zu „Daisy GSS 15.08.2016“

  1. Alexandra Gassner sagt:

    Schöne Grüße aus Tirol!
    die „Herzinfaktgefahr“ kenne ich nur zu gut! wie habt ihr das in Griff bekommen bzw. verkürzen können?
    Bin für jeden Tipp dankbar!
    sg
    Alexandra

Kommentieren