Kontakt Geschwistertreffen

Hallo liebe Grete,

 

Dank Deiner Hilfe haben sich die Geschwister Kira und Sissi wiedergesehen. 😊

Wir waren ganz gespannt, wie sie sich verhalten, ob sie sich nach über 1 Jahr noch erkennen?

 

Sissi aus Sachsen machte einen Ausflug nach Oberösterreich, um ihre Schwester Kira zu treffen. Nach anfänglichem kurzen Beschnuppern ging es gleich ins Knurren und Bellen über. Das änderte sich auch nicht wirklich bei längerem Beisammensein. Geschwisterliebe hatten wir uns irgendwie anders vorgestellt. 😉 Was wir absolut faszinierend fanden, war das total gleiche Aussehen der beiden Hunde, wenn sie sich vom Wesen auch ziemlich unterscheiden.

Wir Hundebesitzer fanden uns jedenfalls sympathisch. Und so verbrachten wir eine gemütliche Stunde im Wald bei gekühltem Radler – Danke Sonja + Manuel! – und Hundegebell.

 

Für uns war es eine interessante Begegnung und wir hoffen in Verbindung zu bleiben.

 

Liebe Grüße

Grit und Nils

 

1 Kommentar zu „Kontakt Geschwistertreffen“

  1. Sonja sagt:

    Hallo,

    also für das Hundegebell können wir gerne jederzeit wieder sorgen, falls es euch wieder mal nach Österreich verschlägt, natürlich auch für die Getränke 😊

    Schade, dass ihr so weit weg wohnt, wer weiß, vielleicht würden sie ihre Liebe zueinander ja wieder finden, könnten sie sich öfter treffen.

    Viel Freude weiterhin mit eurer lieben Sissi, auch Kira schickt euch aufgedrehte bellende Grüße 😁

    Man liest sich, bis dahin alles Liebe,

    Sonja&Manuel mitsamt allen Pfoten

Kommentieren