Barney flippt aus, wenn der Tupperware Zerkleinerer benützt wird.

30. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Tagebuch
Zum Erziehen eignet sich das Teil auch nicht. Es ist nur so lustig, weil er dabei echt so durchdreht. Uns völlig unerklärbar, warum!?!?

Wichtig…sonst alles fein.

Wir sind optimistisch, mit dem Staubsauger hat es schließlich auch irgendwann geklappt:-)

Der Hund lernt ständig so viel Neues, hieran wird er sicher nicht scheitern.

bildschirmfoto-2016-09-25-um-17-57-51

 

 

Gute Hundetrainer sind dünn gesät

29. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Tagebuch

Hallo liebe Grete,

heute wird er schon 1 Jahr alt! Zander, der jetzt Barney heißt, hat in den letzten Monaten sehr viel gelernt, und wirklich riesige Fortschritte gemacht. Nachdem wir anfangs großes Pech mit Hundeschule und Trainer hatten, sind wir nun endlich in wunderbaren Händen, wo Hund und Mensch ganz viel übereinander lernen.
Es ist zwar immer noch sehr anstrengend mit unserem „wilden Kerl“ in unserem eh schon turbulenten Zuhause (3 Kinder und viele Besucher), aber ich schätze, Barney sieht das genau so. Er hat aus seiner Sicht bestimmt sehr viel zu tun, alle zusammen zu halten. Ich bin aber optimistisch, dass wir das auch noch in den Griff bekommen. Ohne ihn wäre es inzwischen jedenfalls nicht mehr vorstellbar.
Weiter so, Kleiner! Wir sind froh, dass du bei uns bist!!

Viele liebe Grüße
Karen

 

Zander - fuchsbrauner Sennenhund

Ricola

28. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Swissydog, Tagebuch

2016-09-18-photo-00006206

pearl und ambros

27. September 2016, Veröffentlicht in Berner Sennenhund, Das Plus, die Hundeschreiber, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Swissydog, Tagebuch
liebe grete,
hier ein paar bilder.
grüß janneke
Um Paerl scharen sich die Hundepfeger

Um Paerl scharen sich die Hundepfeger

Ambros mit Paerl

Ambros mit Paerl – im Paar lebt sich glücklich 

YoYo ist ein Jahr

26. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Tagebuch

Hallo liebe Grete,
unser Yoyo ist heute 1 Jahr alt geworden.
Es geht uns allen sehr gut. Yoyo hat sich bisher prächtig entwickelt und er ist unser ganzer Stolz.
In der Hundeschule ist er sowas wie der Klassenkasperl. ( meint z.B.wenn er Platz machen soll und er mag grad ned so bleiben, siehts keiner wenn er vorwärts robbt… dummerweise siehts Frauchen aber doch immer…:-))
Er lernt sehr schnell , deshalb macht es Spass mit ihm neue Tricks und Komandos zu erarbeiten und er liebt es zu spielen oder auch zu schwimmen.
Er hat zwei Freundinnen gefunden mit denen er gerne herumtollt oder auch zur Hundeschule geht.Auch mit Luki, unserem Pferd versteht er sich gut und so trainieren beide oft  am Sandplatz.
Unser erster grosser gemeinsamer Urlaub war jetzt im August in Kärnten auf einer Hütte…Wir hatten viel Spass und Platz für Bewegung und herrliches Wetter….und viel Durst…

Liebe Grete danke für diesen tollen Hund
Wir können uns das Leben ohne Yoyo gar nicht mehr vorstellen und wir haben viel Spass miteinander…

Ganz liebe Grüße
Yoyo , Andi, Sandy und Petra

Anbei ein paar Fotos von Yoyo

20160803_201055 20160823_180555 20160821_074046

„Irritiert“

25. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Grosser Schweizer Sennenhund, Tagebuch
Was fällt euch dazu ein?
Ich bin etwas irritiert als OÖer!
fullsizerender

Beim Tierarzt: Das vergessene Erziehungsthema

24. September 2016, Veröffentlicht in Tagebuch

Von Ralph Rückert, Tierarzt

http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=19680

Leptospirose-Impfung trotz möglicher Nebenwirkungen unverzichtbar

23. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Tagebuch

Helga hat den Artikel bei wir-sind-tierarzt.de gefunden. Danke

StIKo Vet: Leptospirose-Impfung trotz möglicher Nebenwirkungen unverzichtbar

 

 

Ein grosser Geburtstag- Wir gratulieren!

22. September 2016, Veröffentlicht in Tagebuch

Heute feiern die Schwestern Yvette  Yucca den 16. Geburtstag.

Ein echter Grund zur Freude.  

Im Y Wurf waren neun Welpen. Zu zweien habe ich den Kontakt über die lange Zeit verloren, einer davon lebt(e) in USA.

Die Eltern des Y Wurfes

bildschirmfoto-2016-09-09-um-18-01-33

Nixe von den Gänsewiesen

Nixe von den Gänsewiesen und ihre vielen Titel:

Internationaler Champion
Österreichischer Champion
Tschechischer Champion
Österreichischer Jugendchampion
Europasieger 05
ÖKV Bundessieger 02, 04, 05
ÖKV Jugendbundessieger 00
Tschechischer Klubsieger 03
VSSÖ Jugendklubsieger 00
Landessieger Bayern
VSSÖ Ausstellungscupsieger 02, 03, 04,
VSSÖ Ausstellungscup 05 2. Rang
ÖKV Ausstellungssieger des Jahres 2004
VSSÖ Universalcup 02 2. Rang
BGH-a, BGH-1, BGH-2, BGH-3
RH-E, RH-FL A
Breitensport

Papa Birko vom Efeugarten – ein Entlebucher, der neben vielen Show Titeln  auch im Hundesport über 20 Leistungsprüfungen mit besten Ergebnissen bestand.

bildschirmfoto-2016-09-09-um-18-08-10

Birko vom Efeugarten

 

Yvette hat bei uns einen Wurf mit 9 Welpen gemacht und ist dann im Alter von 3 Jahren nach Wien übersiedelt und dort zur Stammmutter in der Zuchtstätte „von der Waldtzeile“ eingezogen. Trotzdem verbringt Vetty  jährlich viele Wochen bei uns  „auf den Gänsewiesen“ und ich freue mich jedes mal wenn sie bei uns urlaubt.

Mit einem ganz aktuelles Foto  grüsst Yvette alle und ganz besonders jene, die einen ihrer Nachkommen aufgenommen haben.

Mitte: Geburtstagskind Yvette von den Gänsewiesen, links Tochter Jule von der Waldtzeile, rechts Enkelin Nixe von der Waldtzeile

Mitte: Geburtstagskind „Yvette von den Gänsewiesen“ 16 Jahre, links Tochter „Jule von der Waldtzeile“ 8 Jahre, rechts Enkelin „Nixe von der Waldtzeile“ 2 Jahre

 

 

Bella darf Mama spielen

21. September 2016, Veröffentlicht in Das Plus, die Hundeschreiber, Entlebucher Sennenhund, Fotogrüsse Gänsewiesenhunde, Tagebuch

Guten Morgen Grete,

uns vier geht es super.
Unsere Esther hat 2 Rüden u. 2 Weibchen bekommen.
Esther u. Bella passen sehr gut zusammen. Natürlich lernt Bella alles von Esther auch die dummheiten.
Wir haben festgestellt das Bella sehr Intieligend ist und schnell lernt.
Das gute ist Bella spielt Mama.
Sie spielt, putz die Welpen und legt sich auch hin und will sie Stillen, Esther schaut nur zu.

Wir wünschen Dir und deine Familie ein schönen Tag und bleiben in Kontakt.

Liebe Grüsse, Esther, Bella (Blume) und Doris

Im Frühling war Bella selbst noch ein Baby

Im Frühling war Bella selbst ein Hunde-Baby