15 Jahre „Zera von den Gänsewiesen“

Herzlichen Glückwünsch liebe Zera!

Liebe Grete,
am 27.07. ist unsere zauberhafte Zera 15 Jahre alt!
Seit nunmehr mehr als 9 Jahren lebt sie bei uns und bereichert unser Leben tagtäglich.

Wie geht es ihr? Recht gut, möchte ich sagen, schau dir die Bilder an! Ihre Augen leuchten und sie nimmt rege an Allem teil!
Unsere Spaziergänge sind kurz, dafür öfter! Ohne Suchspiel sind sie nach wie vor langweilig😉! In ihrem Wagen ist sie auch auf längeren Strecken immer dabei! Zwischendurch steigt sie aus, läuft ein wenig und zeigt uns deutlich,  wann sie wieder einsteigen möchte.
Das Futter schmeckt ihr…………….ist nur immer zu wenig😉! Betteln und – sofern sich die Gelegenheit bietet – beim Nachbarn Hunde- oder Katzenfutter klauen, kann sie noch immer wie ein Weltmeister😂!
Ihr Fell ist schön und glänzend, ihre Figur top!
Schmuseeinheiten geniesst sie immer mehr, sie ist immer in unserer Nähe und bei Bedarf stupst sie uns kurz an und dann wird gekuschelt😁!
Einmal in der Woche gehen wir zur Physiotherapie, Wellness für Zeri! Die Massagen und das „Herummanipulieren“ an ihr findet sie überflüssig, lieber steigt sie aufs Wackelkissen oder läuft über die Cavaletti Stangen. Die Behandlung tut ihr gut und sie hat Spaß dabei!
Abends springt sie noch immer aufs Sofa……….alleine im extra dafür vorgesehenen Bettchen mit orthopädischer Matratze liegen, ist einfach doof………das geht nur nachts! Morgens macht sie die Augen auf, schüttelt sich, wälzt sich vor Freude auf dem Teppich (ihr ureigenstes Faszientraining😉!) und ist eigentlich immer guter Dinge.

Natürlich gibt es auch mal schlechtere Tage. Große Hitze mag ihr altes Herz   nicht mehr  so gerne und mal zwickt und zwackt es auch im Rücken, mal plagt die Arthrose heute mehr als am Tag zuvor!
Andere Hundebegegnungen sind nicht mehr ihr Ding, wohlwissend, dass sie nicht mehr ganz so standfest ist. Dafür, diese ihr fernzuhalten, ist jetzt Frauchen zuständig! Ihr Blick sagt mir unmissverständlich: „Halt mir die vom Leib!“

Mit all dem können wir gut leben und uns entsprechend darauf einstellen.
Die positiven Dinge überwiegen deutlich, ihre Lebensfreude ist groß!

Nichts wünschen wir uns sehnlicher, als sie noch lange Zeit weiterhin begleiten zu dürfen!
🥰 Hoch lebe die Zeri! 🥰

Mit den besten Grüßen
Michaela

 

Urlaubszeit

Liebe Grete,
Nala macht Urlaub und genießt ihn in vollen Zügen…solange die Familie mit dabei ist, sind Autofahrt und neue Umgebung überhaupt kein Problem. Alles wird erkundet, Schildkröten, Enten, Kühe und Schafe erstmal vorsichtig beschnuppert und ein bisschen angebellt. Das Haus wird bewacht und Mut wird gezeigt beim Stand-Up-Paddeln…auch das Meer wird getestet – eine lustige und meistens folgsame junge Hundedame, immer zu allem bereit!
Schönen Sommer wünschen wir euch,
Ingrid und Co

Ein Welpe zieht ein und Charlie macht Urlaub

Es gibt 2 wunderschön illustrierte neue Bilderbücher über einen Grossen Schweizer Sennenhund namens Charlie (ein Hundemädchen) von der Autorin Dr. Judith Hoffrichter erschienen im Highline Verlag…..ich hab sie mir beide für den Kindergarten besorgt…

……..schreibt mir eine treue Leserin des Blog´s

 

https://www.highline-verlag.de/

Lafreya meldet sich auch wieder mal

Hallo Grete,

Unsere Freya (Lafreya) sagt auch wieder Mal Hallo. Sie ist ein echter Wirbelwind mit sehr viel Energie. Gute 30kg bekommt sie schon auf die Waage und im Großen und Ganzen ist sie ein echt braver Hund.
Wir müssen zwar Hunter hin und wieder vor ihr beschützen weil er sich einfach nicht wehrt, aber das werden wir auch noch in den Griff bekommen.
GLG

Alita

Hallo liebe Grete!
Alita hat ihren ersten Geburtstag am Erlaufsee verbracht. Wie am Bild zu sehen ist, hatte sie auch Spaß bei ihrer ersten Tretbootfahrt. Alita ist sehr anhänglich und liebt es, wenn sie ihre Familie um sich hat. Fremden Menschen gegenüber ist sie noch sehr misstrauisch, was in manchen Situationen eine Herausforderung für uns ist, da sie dies mit lautem Bellen kundtut. In der Hundeschule ist sie sehr motiviert und lernt schnell. Sie ist eine tolle Hündin und wir haben große Freude mit ihr.
Liebe Grüße aus dem Burgenland

Sommer

Hallo Grete,

 

jetzt wo es wieder richtig Sommer wird und die Temperaturen steigen, verziehe ich

mich am liebsten in mein Schattenplätzchen.

So gelegen, daß ich alles im Blickfeld habe und mir nichts entgeht.

  1. Bsp. ein heruntergefallener Leberkäse, oder wenn der Postbote kommt……..

 

Ansonsten geht es mir eigentlich ganz gut. Ein bißchen Arthrose, ein bißchen Übergewicht,

von allem eben etwas, was in meinem Alter ja normal ist.

 

Anbei noch ein Foto vom Schattenplatz….

Viele Grüße auch an alle Gänsewiesler und bleibt gesund!!!!

 

Finn, Edith und Walter