Jede neue Regel eine neue Unsicherheit.

Das beginnt in der standardmäßigen Hundeausbildung. Nicht jeder Hund ist für alles geeignet. Dort ist schon Feinfühligkeit für Lebewesen notwendig, denn auch dein Hund ist ein Unikat. Jeder Hund hat seine bestimmten Anforderungen. Gespür, Beobachtung und Klarheit  ist das notwendigste um einen Hund gut führen zu können. Da kann eine Regel auch zum Schaden werden. Darum soll man als Hundehalter  beim Trainer ein gutes Gefühl haben und die Übungen sollen für Hund und Halter stimmig sein. Freude muss es machen, wenn man lernt.

Auch in der Hundezucht kann es Sinn machen, eine Regel zu brechen, als sich daran zu halten.

„Gelingen hat sein Geheimnis – Misslingen seine Gründe“ so kann man es auch benennen, wenn zu oft kranke Welpen in Würfen dabei sind.

Die Rassenkreuzung  „Swissydog“  ist aus einem Regelbruch entstanden.

 

Egal aus welchem Bereich Protagonisten kommen, es gibt einen großen gemeinsamen Nenner, der diese Menschen auszeichnet. 

Sie sind alle auf ihre Weise ihren eigenen Weg gegangen und haben sich von Niederlagen und Umgebungsgeräuschen nicht beeindrucken lassen.  Entscheidend ist jener Moment der nicht erwartungsgemäß verläuft. Der Erfolg fällt nicht vom Himmel. Er stellt sich erst dann ein, nachdem Niederlagen und Rückschläge erfolgreich gemeistert wurden. 

 

Warum die Kastration niemals die Hundeschule erstetzen kann…

Der Hund zieht an der Leine, der Hund ist zu bestimmten Hunden aggressiv? Der Hund macht dir Sorgen?

Statt der Grundursache nachzugehen wird leider zu oft kastriert. 

Wie findet man eine gute Hundeschule? Nachdem es verschieden Ausbildungsziele gibt, muss man sich mal klar sein was und wohin man will.

Lernen Hunde in der Schule den Umgang mit Artgenossen?  Haben sie die Möglichkeit  auch ohne Leine?

Es kommt auf viele Faktoren an.

Tip: Infos einholen, mit Hundebesitzern reden, die eine gut erzogenen Hund haben, sich im Internet schlau machen…..

 

http://www.riko-dogs.ch/Kurse/ProdID/20/CatID/23/Hundeausbildung_Wochenkurs

http://www.riko-dogs.ch

 

 

Einen guten Hundetrainer finden ist nicht leicht

Viele Grüße von Cabbo

Hallo Grete,

Heute bin ich schon 5 Monate alt.
Meine Familie hat mega viel Freude mit mir. Sie kann mir fast täglich zusehen wie ich wachse.
Die Hundeschule bereitet mir ganz viel Freude und ich lerne viele neue Sachen. Aber am meisten Spaß hab ich natürlich wenn ich mit den anderen Hunden spielen kann.
Den Winter finde ich super. Vor allem das weiße kalte Zeug, ich glaube Schnee sagst man dazu.

Ich lass Dir viel liebe Grüße da.

Dein Cabbo mit Familie

Miron !!!!

Hallo liebe Grete!

Ich bin dir sehr dankbar fűr diesen vom Wesen her so tollen Miron!
Leider hab ich eine sehr traurige Nachricht😢
Unser Miron wurde leider am Samstag in seiner jugendlichen Leichtsinnigkeit von einem Auto an unserem Hof űberfahren! Ich bin zu tiefst erschűttert und von ganzem Herzen traurig!!!
Aber du hast gemeint ich kann mich jederzeit melden! Wollte dir als Zűchterin Bescheid geben!!!!
Es tut mir sehr sehr leid! Ich vermisse mein „Baby soooo sehr“
Leider war unsere gemeinsame Zeit viel zu kurz!
Im Anhang schick ich dir gerne ein einige Fotos!!!
Ganz liebe traurige Grüße
PAMELA

AUSTRIAN SHOW WINNER 2017

Mein  Entlebucher Rüde Chilli ist Jahressieger!

Wie wird ein Hund  Ausstellungssieger?

Es müssen mindestens 5 Ausstellungsergebnisse von internationalen Ausstellungen in Österreich, in einem  Jahr eingereicht werden. Die Ergebnisse von Klubsiegerschauen zählen NICHT.

Die Ausstellungssieger werden getrennt für österreichische und ausländische Aussteller vergeben. Es kann nur ein Hund je Rasse Ausstellungssieger werden.

Der Sieger erhält nach Prüfung und Bestätigung durch den ÖKV, eine entsprechende Urkunde und einen Gutschein für eine Gratismeldung im darauffolgenden Jahr bei einer internationalen Ausstellung in Österreich. Nach einem Punktesystem wird der Sieger gesucht.

Das Punktesystem im Ring

  • Jugendbester: 3 Punkte
  • Res. CACA: 3 Punkte
  • CACA: 4 Punkte
  • Res. CACIB: 5 Punkte
  • CACIB: 6 Punkte
  • V1 Veterananklasse: 3 Punkte
  • BOB: 10 Punkte + je ein Zusatzpunkt für jeden „besiegten“ Hund
  • BOS:   7 Punkte + je ein Zusatzpunkt für jeden „besiegten“ Hund

Auch 2016 hatte ich den Besten Entlebucher Ausstellungshund mit VETTY VON DEN GÄNSEWIESEN.  

Ich werde mich weiter bemühen und typische schöne Hunde züchten.  Doch Schönheit ist nicht alles, wichtiger ist noch die Gesundheit der Hunde. Dorthin habe ich den Schwerpunkt mit der grösseren Anstrengung verlagert. 

 

 

Urlaubsgrüsse

Liebe Grete,

unser diesjähriger Märzurlaub hat uns auf die holländische Insel Texel geführt!
In nur 3,5 Stunden Autofahrt hatten wir unser Urlaubsdomizil schon erreicht und verbringen sehr schöne Tage hier! Es ist kalt aber die Sonne scheint! So können wir täglich den weitläufigen Strand sowie Wanderungen durch die Dünen und auch Waldgebiete genießen!
Zeri mutiert am Strand zum Junghund, wälzt sich, rennt und kämpft mit Algenbüscheln, die sie sich um die Ohren haut,  oder anderem Strandgut😊! Herrlich zu sehen, wie munter unsere ältere Dame ist! Abends sind wir alle müde vom Wandern und der Seeluft und ruhen uns in der schönen Unterkunft aus!

Sei herzlichst gegrüßt!
Michaela